Full text: Handys unter Palmen

Seite 2  
Entwicklung der Roamingpreise: 
 
 
Roamingnutzern wird der Preisüberblick nun etwas leichter gemacht 
 
?  Meistens sind die Roamingpreise eines Anbieters im jeweiligen Land   
netzunabhängig gleich. Dadurch ist die Netzwahl nicht von Bedeutung, man kann 
sich ins stärkste Netz einwählen. 
? Zahlreiche Zusatzpakete, welche sich im Vergleich zum Vorjahr häufig verändert  
  haben. Erstmals nun auch Tarife mit unlimitierten Sprach- und SMS-Roaming  
  verfügbar. 
 
Preisentwicklung  
 
? Innerhalb der EU-Länder entsprechen die Roamingpreise von Vertrags- und 
Wertkartentarifen den von der EU verordneten Höchstpreisen.  
 
?  Weiterhin große Preisunterschiede im untersuchten Nicht-EU-Land Türkei; 
teilweise sind Roamingpreise für Wertkarten sogar wesentlich günstiger als jene 
für Vertragstarife (z.B. bob). 
 
?  Ab 1. Juli müssen lt der EU-Roamingrichtlinie die Passiv- und Aktivgebühren wie 
in den Vorjahren wiederum gesenkt werden. Die Passivgebühren werden von 8,4 
Cent auf 6 Cent und die Aktivgebühren von 28,8 Cent auf 22,8 Cent pro Minute 
gesenkt (jeweils inklusive Ust). Die SMS-Preise reduzieren sich von 9,6 Cent auf 
7,2 Cent pro SMS. Die Kosten für den Datentransfer wurden von € 0,54/MB auf 
nun € 0,24/MB gesenkt. Somit gibt es ab 1.Juli 2014 bei den Roaminggebühren 
innerhalb der EU im Vergleich zum Vorjahr Preisvorteile im Ausmaß von 28,6 % 
bei den Passivgebühren, 20,8 % bei den Aktivgebühren, beim Versand von SMS 
25,0 % sowie beim Datentransfer um 55,6%.  
 
? Erstmals werden auch Roamingpakete (A1 Roaming EU 100/250/600) mit 
unlimitiertem Gesprächsminuten, SMS und MMS (bei Verbrauch von mehr als je 
7.000, wird von mißbräuchlicher Nutzung ausgegangen) angeboten. 
 
Preise 
 
? Anrufe aus allen EU-Ländern nach Österreich:  
Ab Juli 2014: Aktivtelefonate 0,228 Euro/Minute und Passivrufe 0,06 Euro/Minute. 
? Anrufe von der Türkei nach Österreich: zwischen 0,228 und 2,50 Euro/Minute 
Passivrufe zwischen 0,06 – 1,29 Euro pro Minute. 
 
Zahlreiche Sondertarife  
 
? in Form von vorausgekauften Gesprächsminuten (A1, T-Mobile, DREI und 
YESSS): zB für Bfree Wertkartenkunden 50 Minuten für € 9,90; T-Mobile 
Wertkarten 20 Minuten für € 5; DREI 30 Minuten, 30 SMS, 5MMS und 30MB für € 
9 oder 30 Minuten für € 5; YESSS Wertkartenkunden 30 min für € 5. 
Konsumenten müssen auf die beschränkte Verbrauchsdauer aufpassen. Für 
Aktivrufe können die Angebote – sofern die Minutenkontingente rechtzeitig, 
restlos verbraucht werden - eine günstige Alternative sein.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.