Full text: Smart cities (21)

SMART CITIES 70 ARBEITERKAMMER WIEN Schwerpunktthemen für einen sicheren und transparenten Umgang mit Daten sind dabei – so die im Dezember 2015 veröffentlichte Digitale Agenda Wien 44 – ein auf Authentifizierung und Identifizierung beruhendes Identitätsmanagement, der sichere Zugang zu Daten über „Vienna Roaming“, die Forcie- rung der Verschlüsselung von Information und die Erhöhung des IKT-Sicherheitsbewusstseins (ebenda, Seite 10-11). Als zentrale Informationsstelle für Fragen zum Datenschutz ist die Einrichtung einer zentralen IT- Sicherheitsanlaufstelle geplant. Die Stadt Wien stellt eine Auswertung zur Verfügung, die es Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, die Verwendung ihrer Daten im IKT-System der Stadt Wien nachzuvollzie- hen. Die Stadt Wien prüft dazu die Einrichtung eines Portals, in dem die Bürgerinnen und Bürger abrufen können, welche Organisationseinheit der Stadt Wien in welcher Funktion welche Daten abgefragt und übermittelt hat. Auch der Zeitpunkt und der Grund des Zugriffs werden dabei erfasst. BürgerInnen können nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften den Zugriff auf ihre Daten einschränken oder erweitern. (ebenda, Seite 11) Die Einhaltung dieser aus Sicht des Datenschutzes und der Datensicherheit sinnvollen Grundsätze gilt es in bestehenden und geplanten Projekten und Maßnahmen, auch unter Berücksichtigung einer ver- änderten technologischen Umgebung zu prüfen und zu ge-währleisten. Auch andere österreichische Städte 45 setzen bzw. planen umfangreiche Aktivitäten zur nachhaltigen Stadtentwicklung, wobei der Hauptanteil der Initiativen derzeit in den Bereichen Energie (Netze und Gebäude), Mobilität und Klimaschutz liegt und Datenschutz kein primär adressiertes Thema darstellt. 44 https://www.digitaleagenda.wien/sites/default/files/digitale_agenda_wien_12_06_15final.pdf 45 http://tinyurl.com/hcv5yhg http://tinyurl.com/jh2vgjr http://tinyurl.com/zjaxprx

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.