Full text: Mitbestimmung im Betrieb

Mitbestimmung im Unternehmen – die Sicht des Managements 17 ? Mit Ausnahme der regelmäßigen Treffen mit den direkten Vorgesetzten, werden alle abgefragten Formen der Mitwirkung in Betrieben mit Betriebsrat häufiger ge- nutzt als in solchen ohne Betriebsrat. Einschätzung der Situation des Unternehmens ? 84 Prozent der ManagerInnen schätzen die finanzielle Situation ihres Unterneh- mens als gut oder sehr gut ein. In größeren Betrieben bezeichnen etwas mehr ManagerInnen die Situation als „sehr gut“. Häufiger als „gut“ eingeschätzt wird sie demgegenüber in kleineren Betrieben. ? Das Arbeitsklima wird vom Management in kleineren Betrieben positiver bewertet als in größeren Betrieben. Auch die Entwicklung seit 2010 wird dort häufiger positiv bewertet. ? Die Produktivität hat sich insgesamt in 61 Prozent der Unternehmen erhöht, niedriger ist dieser Anteil in mittleren Unternehmen. ? Das Produktionsvolumen ist in 64 Prozent der Unternehmen der Stichprobe angestiegen, noch deutlicher ist dieser Anstieg in größeren Unternehmen. 3.1. Einschätzung der Mitbestimmung durch das Management Wie schätzen die VertreterInnen des Managements die Arbeit des Betriebsrates ein? Wel- che Bedeutung und welche Wirkung hat der Betriebsrat auf die Situation im Unterneh- men? Um hier nähere Informationen zu gewinnen, wurden den VertreterInnen von Un- ternehmen mit Betriebsrat folgende fünf Aussagen vorgelegt: ? Der Betriebsrat hilft die Arbeitsleistung zu verbessern ? Die Einbindung des Betriebsrates führt zu mehr Engagement der MitarbeiterInnen ? Dem Betriebsrat kann vertraut werden ? Das Unternehmen tritt lieber direkt mit den MitarbeiterInnen in Kontakt ? Die Einbindung des Betriebsrates führt zu großen Verzögerungen Zu allen Fragen wurde die Zustimmung bzw. Ablehnung auf einer vierstufigen Skala von „stimme sehr zu“, „stimme zu“, „stimme nicht zu“, „stimme gar nicht zu“ erfragt. Für die Auswertungen werden aufgrund der häufig geringen Fallzahlen die Kategorien „stimme nicht zu“ und „stimme gar nicht zu“ zusammengefasst. Die deutlich positivste Bewertung erfährt die Frage nach dem Vertrauen in den Be- triebsrat. So stimmt knapp die Hälfte der ManagerInnen (46 Prozent) der Aussage sehr zu, dem Betriebsrat zu vertrauen. Weitere 49 Prozent stimmen ebenfalls zu. Nur 5 Prozent der RespondentInnen stimmen dieser Aussage nicht oder gar nicht zu. Daraus folgt, dass es in nahezu allen untersuchten Unternehmen aus Sicht des Managements das Vertrauen zum Betriebsrat groß ist.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.