Full text: Alternative Suchmaschinen

Praxistest | Alternative Suchmaschinen – Im Schatten der Giganten Seite 20 | 100 2.3. Startpage – „Die diskreteste Suchmaschine der Welt.“ Startpage, so könnte man sagen, ist wie Google, nur diskret. Die Suchmaschine bezahlt Google für die Verwendung ihrer Suchergebnisse und befreit diese von Trackern und Logs. Der Unterschied zu Google: Startpage anonymisiert die Daten und schickt sie erst dann an Google weiter. So kann lästigen personalisierten Werbeanzeigen von Unternehmen vorgebeugt werden. Das Geschäftsmodell von Startpage beruht laut eigenen Angaben auf nicht-perso- nalisierter Werbung. Damit verzeichnet das dahinterstehende niederländische Unternehmen seit 2004 demnach auch Gewinn.28 Funktionalitäten Websuche, Bilder- und Videos, Nachrichten Websuche: Qualität der Suchergebnisse29 Sehr gut Sichere Suche möglich ja/nein Ja Vorschau ja/nein Ja Standortbezogene Ergebnisse ja/nein Ja, bei den Einstellungen ersichtlich Bildersuche: Filter Nutzungsrechte ja/nein Nein Filter Farben/Schwarzweiß Ja Filter Größe Ja Sichere Suche (Jugendschutz-Filter) Ja, ein Familienfilter für Inhalte bis FSK 17 Videosuche Filter nach Relevanz und Länge Werbung: ja/nein, wenig/viel Ja, wenig Kennzeichnung Gut erkennbar Privatsphäre und Datenschutz Es kann ausgewählt werden, zu welchen Servern sich die Suchmaschine verbinden soll: nächstgelegene/schnellste, EU-, oder US-Server. Startpage speichert weder 28 https://support.startpage.com/index.php?/Knowledgebase/Article/View/11/0/could-you-provide- information-about-your-companys-profits-and-income, letzter Abruf am 25.01.2019 29 Mehr Informationen zu dieser Abschätzung finden Sie auf Seite 12. Startpage wurde im Jahr 1998 unter dem Namen Ixquick.com gegründet. Der Such- dienst wurde im Jahr 2000 vom Unter- nehmen Startpage BV mit Sitz in den Niederlanden gekauft. Seit 2009 wird der Name Startpage verwendet. Seit 2004 verzeichnet das Unternehmen mit dem Suchdienst auch Gewinn.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.