Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen Parlament Dr. Karl Renner Ring 3 1017 Wien Ihr Zeichen Unser Zeichen Bearbeiter/in Tel 501 65 Fax 501 65 Datum BKA-24/PET- Nr/2020 BAK/BP Alper Eroglu DW 12839 DW 142839 02.10.2020 Petition Nr. 24 „Aufstockung der Bundesfördermittel für gemeinnützige Ju- gendherbergen im Rahmen des Bundes-Jugendförderungsgesetzes“ In der Anlage überreichen wir Ihnen die Petition betreffend Aufstockung der Bundesfördermit- tel für gemeinnützige Jugendherbergen im Rahmen des Bundes-Jugendförderungsgesetzes. Die im Betreff genannte Petition stellt drei Forderungen: 1) Aufstockung und laufende Valorisierung der Bundesfördermittel für gemeinnützige Jugendherbergen im Rahmen des Bundesgesetzes über die Förderung der außer- schulischen Jugenderziehung und Jugendarbeit (kurz Bundes-Jugendförderungsge- setz) 2) Aufnahme der Jugendherbergsorganisationen gemäß §7 des Bundes-Jugend- förderungsgesetzes in die Fördermaßnahmen 3) Abgeltung des Einnahmenentfalls aufgrund der behördlichen Schließungen Ad 1) Zielsetzung dieses Bundesgesetzes ist die Förderung von Maßnahmen der außerschulischen Jugenderziehung und Jugendarbeit, insbesondere zur Förderung der Entwicklung der geisti- gen, psychischen, körperlichen, sozialen, politischen, religiösen und ethischen Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen. Die Forderung ist zu unterstützen, da seit geraumer Zeit (fast 20 Jahre) keine Anpassung vorgenommen wurde und die Betriebe aufgrund Corona bedingter Stornierungen immense Umsatzeinbußen erlitten haben und weiterhin vor einer ungewissen Zukunft bzw Buchungsla- ge stehen. Diese gilt es finanziell stärker zu unterstützen und durch diese schwierige Zeit zu