Amt der Wiener Landesregierung Magistratsabteilung 64 Lerchenfelder Straße 4 1082 Wien post@ma64.wien.gv.at Ihr Zeichen Unser Zeichen Bearbeiter/in Tel 501 65 Fax 501 65 Datum MA 64 – 278803/2020 KO/Gst/CP /Ho Christian Pichler DW 13186 DW 14.12.2020 Bauplanverordnung Die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien (AK) bedankt sich für die Übermittlung des Entwurfs und nimmt dazu wie folgt Stellung. Durch die Bauordnungsnovelle 2020, LGBl für Wien Nr 61/2020, wurden die rechtlichen Grundlagen für das elektronische Baubewilligungsverfahren geschaffen. Wenn sich der Bau- werber oder die Bauwerberin entscheidet, das Baubewilligungsverfahren elektronisch führen zu wollen, ist es erforderlich, dass die Baupläne in elektronischer Form bei der Behörde ein- gereicht werden. Vorliegender Entwurf berücksichtigt den dadurch entstandenen Anpas- sungsbedarf in der Bauplanverordnung und nimmt, hinsichtlich der erforderlichen Darstellung, eine entsprechende Regelung in die Verordnung auf. Da Planverfasserinnen bzw Planverfasser bereits jetzt die Baupläne digital erstellen und re- gelmäßig über die dafür erforderliche Software verfügen, ist insbesondere auch vor dem Hin- tergrund, dass keine Verpflichtung zur Einreichung elektronischer Pläne besteht, nicht mit ei- ner finanziellen Mehrbelastung für Bauwerber bzw Bauwerberinnen zu rechnen. Die AK erhebt daher keinen Einwand.