Seite 3 Pkt 11.2.9) Berufsgruppenpauschale Expatriate, Fußnoten Die Fußnote Nr 5 sollte unbedingt auch das Wort „Expatriate“ enthalten. Wünschenswert ist generell die Vereinheitlichung der Fußnoten der Berufsgruppenpauschalien zwischen den Formularen L1 und E1. Zum Beispiel kann der Text der Fußnote 10 des E1-2021 (Fassung Entwurf) als Text für die Fußnote Nr 5 übernommen werden und diese textlich geänderte Fußnote Nr 5 ebenso bei den erhaltenen Kostensätzen platziert werden, wie im E1. Pkt 15) Freibetragsbescheid In Bezug auf den Freibetragsbescheid möchte die Arbeiterkammer eine Gesetzesänderung anregen, dass dieser nur mehr auf Antrag ausgestellt wird. Hinweise zum Familienbonus Plus und Alleinverdiener-/Alleinerzieherabsetzbetrag Die Arbeiterkammer ersucht, diesen Hinweis präsenter, etwa vorne am Formular L1 oder direkt bei den betreffenden Stellen zu platzieren. Formular L1ab Pkt 2.7 Diätverpflegung Zur Klarstellung ersucht die Arbeiterkammer hier um den zusätzlichen Hinweis betreffend notwendigem Behinderungsgrad von mind 25 % und davon mind 20 % entfallend auf die Behinderung wegen der Diät gehalten werden muss. Formular L1i Die Anmerkungen zum Homeoffice wurden auf einer Seite insgesamt 4x eingearbeitet, teilweise im Text, teilweise als Fußnote. Hier ist eine kompaktere, übersichtlichere Darstellung wünschenswert. Die BAK ersucht um Berücksichtigung ihrer Anliegen und Anregungen.