die Knappheit der vorhandenen Mittel, die schwindenden .realen Besicherungsmöglichkeiten und die geringere Eigenkapitalausstattung der zu finanzierenden Unter- nehmungen, die eine Verteilung des Risikos empfehlenswert erscheinen lassen. 51 Die Konsortialgeschäfte sollen dabei nicht auf den Kreis der Kre- ditinstitute als Kapitalanbieter beschränkt bleiben. Insbesondere die Versicherungswirtschaft, die heute bevorzugt Schuldscheindar- lehen vergibt, könnte sich, statt unmittelbar und direkt auf dem ihr an sich fremden, organisierten Kreditmarkt als Kreditgeber auf- zutreten, im Wege über Konsortialgeschäfte in finanzieller Ko- operation mit in- und ausländischen Kreditinstituten, unter weit- gehender Benützung der Erfahrung dieser Institute am Kreditmarkt und unter Verminderung der eigenen Risken und Direktdarlehen, als Kapitalgeber an größeren Finanzierungen beteiligen14). 2. Das Konsortialgeschäft von der Kapitalnehmerseite her 52 Ist in Anbetracht der Kleinheit und der Kapitalenge desösterreichi- schen Marktes eine Zusammenfassung von Finanzierungsmitteln auf der Kapitalgeberseite zweckmäßig, so bietet sich in noch verstärk- tem Umfang die finanzielle Kooperation von Wirtschaftsunterneh- mungen zur Finanzierung größerer gemeinschaftlicher Vorhaben, z. B. im Rahmen von Forschungsaufgaben, bei gemeinsam zu nützen- den Investitionen (im Rahmen vertikaler Integration), im Zuge der Schaffung von Gemeinschaftsanlagen, beim Erwerb von elektroni- schen Datenverarbeitungsanlagen, beim Export von Anlagegütern usw. an. 53 Die Größenstruktur läßt viele Unternehmungen nicht emissions- fähig erscheinen. Schließen sich mehrere Unternehmungen zur Finanzierung bestimmter Projekte zusammen, wird sowohl eine Kreditaufnahme als auch unter Umständen ein gemeinschaftliches Herantreten an den Kapitalmarkt in Form einer Anleihe ermög- licht werdenlll). U) Ein Ansatz in dieser Richtung kann in der Zusammemubeit einer Gruppe von Feuer- und Lebensversicherungsunternehmungen mit der Ost erreich ischen Investi- tionskredit-AG gesehen werden. Solche Kontakte sollten erweitert und auf andere Finanzierungsinstitute ausgedehnt werden. 1~) Das Konsortialgeschäft bietet sich z. D. bei der Finanzierung gemeinsamer Zweckforschungsinstitute oder im Genossenschaftswesen zur Finanzierung von Misch- futterwerken für mehrere Landesteile unter erweiterter Haftung mehrerer genossen- schaftlicher Organisationen an. 25