fuhrt. Aus Anlaß der Verträge mit den Europäischen Gemeinschaften wurde eine befristete Sonderabschreibung von 25% gewährt. Seit 1981 ist der Maximalsatz der vorzeitigen Abschreibung von bewegli- chen Anlagen auf 40% reduziert. Die vorzeitige Abschreibung von unbeweglichen Anlagen wurde in der zweiten Hälfte der siebziger Jahre ausgesetzt und dann wieder eingeführt. 100