65 B. Die niederländischen Gewerkschaften In den Niederlanden existieren derzeit vier Gewerkschafttsdachverbände. Von diesen ist die "Föderation Niederländischer Gewerkschaften" (FNV) der bei weitem bedeutendste. Sie entstand 1976 aus dem Zusaimienschluß des sozialdemo¬ kratischen (NW) und des katholischen (NKV) Verbandes. Die FNV umfaßt 17 Einzelgewerkschaften, überwiegend Branchenorganisationen. Die mitglieder¬ stärksten Einzelgewerkschaften sind Abva Kabo (Öffentlicher Dienst; 1989 272.000 Mitglieder = 28 % der Gesamtheit) und Industriebond (Metallindustrie, Chemische Industrie; 210.000 = 21,7 %). Mitgliedcrentwicklung der Gewerkschaften (in Tsd) FNV CNV MHP AVC Übrige Gesamt Organisations¬ grad (in %) 1976 1.051 257 112 — 329 1.749 37 1978 1.080 301 117 - 292 1.790 37 1980 1.054 302 113 - 253 1.722 33 1986 893 298 108 - 244 1.542 29 1987 896 294 111 - 253 1.554 29 1988 906 292 117 - kA kA kA 1989 968 300 122 - kA kA kA 1990 1.027 308 132 125 kA kA kA kA = keine Angabe Quelle. Visser (1990) S 217; EIRR 194 (1990) S 9; EIRR 205 (1991) S 8