- Bestehende Mängel des österreich ischen Kapitalmarktes, die die Auf- bringung von Eigenkapital für Klein- und Mittelbetriebe erschweren, müssen beseitigt werden. - Zur Stärkung der Eigenkapitalstruktur - vor allem bei KMU - soll in der Förderpolitik im Zuge von Umschichtungen stärker das Instrument der Beteiligungsgarantie zum Einsatz kommen. - Der Zugang fUr Jungunternehmer zu Finanzierungen soll erleichtert werden, indem durch Umschichtungen verstärkt Haftungsübernahmen neben Kreditstutzungen eingesetzt werden. Energieintensive Branchen, die im internationalen Wettbewerb stehen, sollen Zugang zum Energiebezug zu international wettbewerbsfähigen Preisen erhalten. - Bei allen Förderinstrumenten ist eine rasche und flexible Abwicklung si- cherzustellen. 4. EntbOrokratlslerung - Bei den Genehmigungsverfahren fUr Anlagen- und Infrastrukturprojekte sind, ohne die Umweltstandards zu gefährden, Änderungen in Richtung Verfahrenskonzentration und -beschleunigung, insbesondere durch eine Reduktion des Doppel- und Mehrfachaufwandes, vorzunehmen. Hier insbesondere ist auch auf die Vorschläge zur Reform des Sachverständi- genwesens (siehe Beiratsstudie Nr. 70: "Wirtschaftsstandort Österreich", Seite 137) hinzuweisen. Effektivität und Effizienz des umweltpolitischen Instrumentariums sind zu verbessern. - Bei Verwaltungsverfahren, etwa bei besonders kostenaufwendigen Mel- deptlichten, sind Möglichkeiten zu überprüfen, die zu Kostensenkungen und Vereinfachungen, beispielsweise durch die Bündelung von Kompe- tenzen, fUhren, ohne daß dabei bestehende Standards (etwa bezüglich Umwelt oder Sicherheit) berührt werden. - Beschlossene Vorhaben sind von der Planung bis zur Auszahlung ra- scher abzuwickeln. - Durch beschleunigte Verfahren soll die Realisierung der Projekte im Rahmen von Sektorplänen (Investitionsvolumen: 12 Mrd. S) sowie der Projekte in den Zielgebieten (Indikativer Finanzrahmen: rund 22 Mrd. S) fUr die nächsten drei Jahre vorangetrieben werden. Eine Reform des Insolvenzrechts soll die Fortfllhrung von sanierungs- fähigen Unternehmungen erleichtern. 157