Abbildung 35: Arbeitslosenquoten in Wien nach Bildung - Männer C CDNOi__ Q_ c 1987 ^ 1992 S1996 ®1997 22 20 18 16 14 12 10 6 4 " APS Lehre BMS Höhere Schule Hochschule Quelle: AMS Abbildung 36: Arbeitslosenquoten in Wien nach Bildung - Frauen C CDNOi_ Q- c ® 1997 22 ?1987 1992 99620- 18 16 14 12 101 6 r APS Lehre BMS Höhere Schule Hochschule Quelle: AMS Für die Arbeitslosenquoten der einzelnen Berufspositionen müßten die hier gefundenen Ergebnisse bedeuten, daß Personen in hoch- bis mittelqualifizierten Berufen in unterproportionalem Ausmaß von Arbeitslosigkeit betroffen sind. Gering- bis unqualifizierte Berufsbereiche wären dagegen mit deutlich höheren Arbeitslosenquoten konfrontiert. Diese Hypothese kann allerdings aus oben angeführten Gründen nur 94