Wirtschaft und Umwelt: Sekretariat: 0043/1/50165-2698 E-Mail: wirtschaft.umwelt@akwien.at www.ak-umwelt.at P.b.b. Erscheinungsort Wien, Verlagspostamt 1041 Wien Zulassungsnr. 02Z034642 M, ISSN 1028-4664 Zu bestellen unter wirtschaft.umwelt@akwien.at oder Telefon: 01/50165-2404 oder mit der Post an Prinz-Eugen-Straße 20–22, 1040 Wien die schlauen ratgeber der arbeiterkammer Ein LEitfadEn zu E-nummErn für LEbEnsmittEL LebensmitteL­ zusatzstoffe GerechtiGkeit muss sein Lebensmittelzusatzstoffe.indd 1 5/19/2011 2:31:49 PM n Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien Prinz Eugen Straße 20–22, 1040 Wien, Telefon (01) 501 65 0 wien.arbeiterkammer.at Lebensmittelzusatzstoffe.indd 4 5/19/2011 2:31:54 PM 54786_E_Nummern_Umschlag.indd 1 08.06.11 13:18 mit dem rad zur arbeit Das Rad eignet sich als gesunde und ökologische Alternative – auch am Arbeitsweg. Von der erforder- lichen Fahrradausstattung, Verhaltensvorschriften und Tipps für sicheres Radeln bis zu arbeitsrechtlich relevanten Informationen: Das und mehr in der neuen Broschüre! verkeHrSlärmSCHutz Mehr als eine Million Österrei- cherInnen fühlen sich durch Verkehrslärm beeinträchtigt. Diese Broschüre gibt Auskunft über Fördermög- lichkeiten und Kontaktstellen für Lärmschutzmaßnahmen an Wohnungen und Gebäu- den an den Verkehrsträgern Straße und Schiene. eNerGie SpareN Mit Hilfe dieser Broschüre können Sie die Umwelt und Ihr Geldbörsel schonen. Umfassende Informationen und konkrete Tipps aus verschiedenen Energiebe- reichen des Haushalts wie Raumheizung, Beleuchtung, Elektrogerätenutzung oder Auto tragen dazu bei. Öko-zeiCHeN Der Leitfaden durch den Zeichendschungel von Ökolabels und Qualitäts- siegeln bietet neben einem Wegweiser, der erklärt, wofür Ökozeichen stehen und worüber sie informieren, die Liste der Zeichen selbst und Hinweise auf Serviceseiten im Internet. lebeNSmittelzuSatzStoffe Zusatzstoffe spielen in der Lebensmittelproduktion heute eine große Rolle. Der Wunsch nach genauerer Information ist groß. Die AK betrachtet den Einsatz der Zusatzstoffe kritisch und ver- sucht mit diesem Leitfaden dem Informationsmanko zu begegnen. © c o N t r a s t W e r k s t a t t - f o t o l ia .c o m Gut iNformiert im ÖffeNtliCHeN verkeHr Bahn und Bus spielen im Berufs- und Freizeitverkehr eine wichtige Rolle. Doch was ist bei Problemen zu tun? Welche Rechte haben Fahrgäste? Die Broschüre fasst alle wichtigen Infos für die Fahrt im öffentlichen Verkehr (Schwerpunkt Ostregion) kurz und übersichtlich zusammen.