Wirtschaft und Umwelt: Sekretariat: 0043/1/50165-12404 E-Mail: wirtschaft.umwelt@akwien.at www.ak-umwelt.at Österreichische Post AG MZ 02Z034642 M Bundesarbeitskammer, Prinz Eugen Straße 20–22, 1040 Wien Zu bestellen unter wirtschaft.umwelt@akwien.at oder Telefon: 01/50165-12404 oder mit der Post an Prinz-Eugen-Straße 20–22, 1040 Wien LEBENSMITTEL - ZUSATZSTOFFE Die Bedeutung der Zusatzstoffe in den Lebensmitteln nimmt mit der steigenden Techni- sierung der Lebensmittelpro- duktion zu. Das löst bei vielen KonsumentInnen Bedenken und den Wunsch aus, über diese Stoffe genauer informiert zu werden. LEITFADEN DURCH DEN ZEICHENDSCHUNGEL Im Lebensmittelbereich werden unzählige Marken- und Gütezei- chen verwendet. Vielfach sind die KonsumentInnen mit der Beurteilung derartiger Zeichen überfordert, auch weil die Krite- rien dahinter nicht bekannt sind. Der Leitfaden erklärt was die Zeichen wirklich aussagen. BÜRO UND UMWELT Der umweltfreundliche Arbeits- platz: Energie besser nutzen, nachhaltige Büromaterialien verwenden, gesünder essen oder spritsparender zur Arbeit fahren. In dieser Broschüre finden Sie und Ihre KollegInnen hilfreiche Tipps und Infos für ein gesundes Arbeitsumfeld. FAIR UND UMWELTGERECHT EINKAUFEN Der AK Branchen- und Dienstleistungsführer hilft nach Bundesländern und Branchen geordnet bei der Suche nach sozial- und umweltgerechten Betrieben mit fairen Arbeitsbe- dingungen. Von Reparatur über Spielzeug und Reinigung bis zu Restaurants. LEBENSMITTEL- KENNZEICHEN Die aktualisierte Broschüre bietet KonsumentInnen einen fundierten Überblick über die rechtlichen Grundlagen und allgemeinen Vorgaben zur Lebensmittelkennzeichnung, die verpflichtenden Kennzeich- nungselemente und was diese bedeuten. HANDYS UND SMARTPHONES Nachhaltig statt kurzlebig: Handys und Smartphones sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. In dieser Broschüre finden Sie hilfreiche Kaufüberlegungen und eine ganze Reihe von Einsparungsmöglichkeiten auch bei der Wahl von Tarif und Anbieter. Dazu Tipps für eine längere Handy-Lebensdauer, die Ihre Geldbörse aber auch die Mülldeponien entlasten. Die schlauen Ratgeber der Arbeiterkammer