A G R O T R E I B S T O F F E – L Ö S U N G O D E R P R O B L E M ? 20 I n f o r m a t i o n e n z u r U m w e l t p o l i t i k Einflussgrößen auf das Marktpotenzial von Agrotreibstoffen ? Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Wertschöpfungskette Biomasseproduktion: hat den größten Kostenanteil (direkte Kosten und Opportunitätskosten der Landnutzung) => Schlüsselrolle von LW + FW Transportsysteme: Schiff, Lastwagen, Bahn, Traktor-Anhänger Anlagenkosten und Prozesskosten: Raffinerietechnologie (1. vs. 2. Generation) Distributionskosten von Agrotreibstoffen: Tankstellennetz ? Absatzmärkte: gesetzliche Beimischungsverpflichtungen ? Politiken: Agrar-, Energie-, Umwelt- und Handelspolitiken ? internationale und relative Preisentwicklungen: Input/Outputpreise, Substitute, Koppelprodukte (z.B. DDGS, Extraktionsschrote) Preise und FAPRI-Preisvorschätzungen für Weizen 0  50  100  150  200  250  19 80 19 82 19 84 19 86 19 88 19 90 19 92 19 94 19 96 19 98 20 00 20 02 20 04 20 06 20 08 20 10 20 12 20 14 20 16 EU R_ AT S /  To nn e 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 Quelle: FAPRI, U.S. FOB Gulf, in Kniepert, 2008