Facharbeiterausbildung 5/7 AK Steiermark für mehr Facharbeiterausbildung Facharbeitermangel 2/2 Die Offensive (Kurt Horak) 6/10 „Arbeit & Wirtschaft"-Ge- spräch mit Bundesminister Dr. Walter Geppert: Die Vollbe¬ schäftigung wieder erringen! (Walter Zwierschütz) Fachgruppentag, 9. - Kranken¬ pflege 12/7 ÖGB-Fachgruppentag Krankenpflege: „Arbeit - Hu¬ manität - Gesundheit" Farb-TV-Portables 11/35 Testmagazin „Konsu¬ ment" 11 /1989 - Farb-TV-Por- tables: Die teureren Geräte sind die besseren Fernsehen 3/16 Kinder und Fernsehen (Kurt Prokop) Fernuniversität 2/43 Fernuniversität (Bb.) (Gott¬ fried Duval) Fernwärme 2/7 Fernwärme - öffentliche In¬ vestition in die Zukunft (Kurt Kratena) 5/7 „Fernwärme - öffentliche In¬ vestition in die Zukunft" (Hein¬ rich Maly) Festtagsmenü 12/24 Testmagazin „Konsu¬ ment" 12/1989 - Festtags¬ menü: Schmackhaft und nicht zu kalorienreich Finanzausgleich 1/14 (20) Der Bundesvoran¬ schlag 1989 (Bruno Roßmann) Flächenberufe 11/24 Grund- und Flächenbe¬ rufe (Edith Kugi) Formaldehyd 2/17 Testmagazin „Konsument" 2/1989: Wohngift Formaldehyd 11/35 Noch immer zu viel For¬ maldehyd (Edith Zimmermann) Foto 9/4 Unpassendes Foto (Alfred Stifter) 9/4 Unpassendes Foto (Ant¬ wort) (Kurt Horak) Frankreich 1/47 Frankreich: CFDT: Mehr Mitglieder und mehr Solidarität (Karl-Heinz Nachtnebel) 3/38(41) Arbeitszeitverkür¬ zung: Grundlage erfolgreicher Beschäftigungspolitik (Michael Mesch) 3/44 Frankreich: Gewerkschaf¬ ten vor der Wende (Jacques Hermann) 12/44 Mitterrands sozialpoliti¬ sche Probleme (Jacques Her¬ mann) Frauen 1/8 Salzburg: ÖGB-Frauen for¬ dern solidarische Lohnpolitik 1/8 90% der Teilzeitbeschäftig¬ ten sind Frauen 1/8 Dohnal: Frauen vor Ausbeu¬ tung ihrer Gebärfähigkeit schützen (Karl Demier) 2/37 IAO: Soziale Sicherheit für Frauen ist noch immer lücken¬ haft 2/37 Lateinamerika: Wirt¬ schaftskrise beeinträchtigt Frauenbeschäftigung 3/37 Textilindustrie: Akkord¬ streß ist größte Arbeitsbela¬ stung (Lia Wolak) 4/18 AK: Berufstätigkeit der Mütter wirkt sich auf Kind nicht negativ aus (Lia Wolak) 4/18 Seiler: Dreijähriger Ka¬ renzurlaub nur bei größtmögli¬ cher Absicherung 5/16 Lore Hostasch - erste Vor¬ sitzende einer Gewerkschaft 5/17 Befragung ergab: Frauen sind am Arbeitsplatz stark bela¬ stet 5/17 Bundesweites Programm gegen Frauenarbeitslosigkeit 6/8 NÖ: Frauen sind länger ar¬ beitslos als Männer (LiaWolak) 7-8/34 Bilanz nach zehn Jah¬ ren: Gleichbehandlung noch immer nicht erreicht (Ernst Mo- rawec) 9/4 „NO: Frauen sind länger ar¬ beitslos als Männer" (Arnold Schenner) 9/24 Berufsfindungslehrgänge: Hilfe für arbeitslose Frauen 10/42 Die Frau in ihrer arbeits- und sozialrechtlichen Stellung in der Gesellschaft (Christa Marischka) 11/13 IAO: Die meisten Teilzeit¬ beschäftigten sind Frauen (Margit Czapo) 11/21 ÖGB-Bundesfrauenaus- schuß: Rege Diskussion um Er¬ wachsenenbildung für Frauen (Lia Wolak) 12/40 Geppert: Gleichbehand- lungsgesetz wird novelliert 12/40 IAO: Mehr als eine Mil¬ liarde berufstätige Frauen im Jahr 2000 12/41 Schweiz: SGB-Frauen gegen Nachtarbeit Freizeit 9/41 Jugend - keine Freizeit ohne Geldausgaben? (Edith Zimmermann) Fremdenverkehr 2/46 Fremdenverkehr: Trend zum Süden 4/42 Marktchancen für Ost¬ österreich 7-8/45 Weltweit die größte Indu¬ strie: der Fremdenverkehr Fremdenverkehrspolitik 6/14 Fremdenverkehrspolitik aus Arbeitnehmersicht (Franz Erwin Niemitz) Fristenlösung 3/4 Seilergegen Aufhebung der Fristenlösung Fünftagewoche 5/5 HGPD: Unternehmer blok- kieren Fünftagewoche 5/43 Japan: Fünftagewoche setzt ein (Jacques Boyer) 35-Stunden-Woche 1/3 35-Stunden-Woche (W. G. Heimerl) 1/3 Dazu die Redaktion (Gott¬ fried Duval) 1/40 ÖGB Salzburg für 35- Stunden-Woche und mehr Ar¬ beitnehmerschutz 2/20 A & W-Gespräch mit Josef Hesoun - Niederösterreich: Gute wirtschaftliche Aus¬ gangsposition (Elisabeth Strasser) 4/45 BRD: Arbeitszeit - kürzer und flexibler (Wilhelm Lange) 6/10 (11) „Arbeit & Wirtschaft"- Gespräch mit Bundesminister Dr. Walter Geppert: Die Vollbe¬ schäftigung wieder erringen (Walter Zwierschütz) 12/3 Chemiearbeiter fordern Einführung der 35-Stunden- Woche Fusionen 12/15 Fusionen und Übernah¬ men: Ausmaß und Ursachen einer weltweiten Welle (Roland Lang) GAGPUM (Gewerkschaftliche Arbeitsgemeinschaft Publizi¬ stik und Medien) 1/44 Streitpunkt ITS-Vertrag: Auslaufen oder „Neuauflage"? (Michael Kress) 7-8/33 Nach mehr als einjähri¬ gen, zähen Verhandlungen . . . (kb) GATT (General Agreement on Tariffs and Trade) 12/16 GATT-Verhandlungen (Ernst Tüchler) Gebührenbefreiung 3/36 Gebührenbefreiung: hö¬ here Grenzbeträge Gebührenerhöhung 1/24 Gebührenerhöhung des ORF (Kurt Prokop) Gehälter 10/22 Volkseinkommen: Löhne und Gehälter blieben zurück Generalkollektivvertrag 2/10 (12) A & W-Gespräch mit Fritz Verzetnitsch: ÖGB muß offensiv und selbstbewußt han¬ deln! (Ernst Moravec) 9/11 ÖGB-Präsident Fritz Ver¬ zetnitsch und Bundeswirt¬ schaftskammerpräsident Sal- linger.. . (kb) Generalstreik 2/26 Spanien: Generalstreik für aktive Beschäftigungspolitik (Helga Mena-Bohdal) Geschichte 1/26 Die geglückte Trennung der „Siamesischen Zwillinge" - Partei und Gewerkschaften (Fritz Klenner) AW Spezial, Folge 34 i. H. 9 Sechs Jahre, die die Welt ver¬ änderten Der Zweite Weltkrieg 1939 bis 1945. Eine Chronik, zusam¬ mengestellt von Walter Göh- ring. Anlaß zum Nachdenken (Franz Mrkvicka) Gesellschaftsbeteiligung 12/43 Darlehensaufnahme für Gesellschaftsbeteiligung (Eve¬ lyn Haas-Laßnigg) Gesetze 2/16 Chemikaliengesetz: Schutz vor Gefahren (Renate Brauner) 3/34 Konsumentenschutzge- setz - Novelle in Arbeit (Jutta Repl) 4/20 Mitarbeiterbeteiligung als stiller Teilhaber? (Otto Farny, Evelyn Haas-Laßnigg) AW Spezial, Folge 32 i. H. 6 70 Jahre Betriebsrätegesetz - der Beginn der Mitbestimmung (Franz-Josef Lackinger) 6/25 Jugendwohlfahrtsgesetz: Ab 1. Juli mehr Rechte für Kin¬ der 9/34 Verbesserungen für 100.000 Arbeitslose - Ände¬ rung des Arbeitslosenversiche¬ rungsgesetzes (Josef Wallner) 12/19 Das Pensionskassenge¬ setz - Ein Gesetzesentwurf zur Sicherung der betrieblichen Al¬ tersversorgung (Otto Farny) 12/23 Zehn Jahre Konsumen- tenschutzgesetz - ein Grund zum Feiern? (Wolfgang Gru¬ ber) 12/40 Geppert: Gleichbehand- lungsgesetz wird novelliert Gesundheit 3/45 Dänemark: Gesundheit am Arbeitsplatz hat Vorrang (Oskar Meggeneder) 5/39 Fit-Inform im Vordergrund - Modellseminar „Mit Fitneß die Gesundheit fördern" 7-8/18 „Arbeit & Wirtschaft"-Ge- spräch mit Bundesminister Ha¬ rald Ettl: Die Zeit arbeitet für die Gesundheit (Elisabeth Stras¬ ser) 11/36 Gesundheit für alle bis zum Jahr 2000 - Eine Heraus¬ forderung (Barbara Winters- berger) Gesundheitsgefährdung 7-8/35 Gesundheitsgefährdung durch Kühlschmierstoffe (Hans Schramhauser) Gesundheitspolitik 3/18 Humanisierung und Ge¬ sundheitspolitik (Hans Schramhauser) Gewerbe 4/20 Mitarbeiterbeteiligung als stiller Teilhaber? (Otto Farny/ Evelyn Haas-Laßnigg) 5/3 ÖGB-Branchenkonferenz: Gewerbe wird immer wichtiger 9/1989