Arbeit&Wirtschaft 6/2012 5Veranstaltung Der amtierende Sozialminister Rudolf Hundstorfer begrüßte die Gäste im Marmorsaal des Ministeriums – für die Ringvorlesung der FH St. Pölten hatte er seinen Urlaub unterbrochen. Österreichische Geschichte pur – sechs ehemalige Sozialministe- rInnen: Walter Geppert, Eleonore Hostasch, Herbert Haupt, Ursula Haubner, Franz Hums und Erwin Buchinger. ÖGB-Verlagschef Gerhard Bröthaler, Monika Vyslouzil, Leiterin des Ilse Arlt Institutes der FH St. Pölten, Katharina Klee, Studentin und Co- autorin Barbara Rieder und Initiator Tom Schmid im Gespräch. Politikwissenschaftler Emmerich Talos referierte über „Sozialpolitik zwischen Kontinuität und Veränderung“. Im Anschluss signierten die anwesenden MinisterInnen und AutorInnen das Buch. © F ot os : D an ie l F la m m e Wien 1, Stubenring 1 Am 22. Mai 2012 fand im Marmorsaal des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumenten- schutz unter obiger Adresse eine Buchpräsentation der anderen Art statt. Selten hat man Gelegenheit so viele ehe- malige SozialministerInnen auf einem Fleck zu treffen: Erwin Buchinger, Walter Geppert, Ursula Haubner, Herbert Haupt, Lore Hostasch, Franz Hums und natürlich der aktuelle Minister Rudolf Hundstorfer waren alle zu einem Zusam- mentreffen von Politik und Wissenschaft erschienen. Anlass war die Präsentation des Buchs „Wien 1, Stubenring 1“. Die- ses war nach einer Ringvorlesung „Sozi- alpolitik aus verschiedener Sicht“ an der Fachhochschule St. Pölten entstanden. Sieben ehemalige und ein amtierendes Mitglied der österreichischen Bundesre- gierung sowie andere Sozialexpertinnen und -experten reflektieren darin ihre Er- fahrungen mit dem Sozialressort. Initia- tor der Vorlesung und des Buches war Tom Schmid, Institutsleiter der Sozial- ökonomischen Forschungsstelle. 150 Studierende waren zur Buchpräsentation und zum anschließenden Beisammensein aus St. Pölten angereist und freuten sich über Bücher, Autogramme, Polaroids und die Möglichkeit zum Austausch. B u c h t i p p Tom Schmid (Hg.) Wien 1, Stubenring 1 Verlag des ÖGB, 2012, 188 Seiten, € 29,90 ISBN 978-3-7035-1535-4 Bestellung: ÖGB-Fachbuchhandlung, 1010 Wien, Rathausstr. 21, Tel.: (01) 405 49 98-132 fachbuchhandlung@oegbverlag.at