Arbeit&Wirtschaft 7/20152 Inhalt, Rubriken 8 40 Schwerpunkt: R2-D2 4.0 12 Nimmt uns die Robotik die Arbeit ab oder schafft die Digitali- sierung neue Arbeitsplätze oder digitale TagelöhnerInnen? Das Ding der Dinge 14 Immer mehr Produkte könnten in Zukunft mit dem Internet verbunden sein. Das schafft Hoffnungen wie Sorgen. Das Ruder in die Hand nehmen 16 Die Digitalisierung bringt einschneidende Veränderungen in der Arbeitswelt. Diese gilt es mitzugestalten. Frauen auf die Gewinnerseite! 18 Der technologische Wandel lässt Arbeitsplätze verschwinden, in denen viele Frauen arbeiten. Ein Umdenken ist notwendig. Freiheit oder moderne Sklaverei? 20 Online-Jobs stellen die Gewerkschaften vor komplett neue Herausforderungen. Kollege Computer 22 Messenger, Intranet, Home-Office, Videokonferenzen – kommt in der digitalen Arbeitswelt der persönliche Kontakt zu kurz? Gute Arbeit gestalten 26 Wie verändert Digitalisierung die Gesellschaft, das europäische Sozialmodell und die Arbeit? Digital leben 28 Die Digitalisierung der Welt ist eine Tatsache. Angst vor ihr ist kein guter Ratgeber. Aber Skepsis ist angebracht. Wenn die Arbeit viele Orte hat 30 Mobile Arbeit kann den Beschäftigten mehr Autonomie verschaf- fen. Ohne entsprechende Ressourcen wird sie zur Belastung. Wer Hass sät, wird Entlassung ernten 32 Hass-Postings in sozialen Medien können den Job kosten: der scharfe Ton im Internet und das Arbeitsrecht. Die Datengier bändigen 34 Das Ausmaß der kommerziellen Verwertungsinteressen an per- sönlichen Daten rückt Datenschutz ins Zentrum. 12© ÖGB -V er la g/ M ic ha el M az oh l 36© ÖGB -V er la g/ M ic ha el M az oh l © Ö GB -V er la g/ M ic ha el M az oh l © Ö GB -V er la g/ M ic ha el M az oh l