Fokus auf das Gemeinsame 10 Vielfalt ist längst Realität und bereichert das Zusammenleben, erfordert aber auch Offenheit und Reflektion im Umgang. Meine Erfahrungen in Österreich 12 Der 17-jährige Sahel Rustami erzählt von Verlorenheit, neuem Halt, Ablehnung und Perspektiven. Ignorierte Potenziale 14 Österreich ist mehrsprachig. Das Schulsystem nutzt die Vorteile jedoch nicht ausreichend. Dilemma Niedriglöhne 22 Gemeinnützige Arbeit darf nicht zu einem staatlich geför - derten Niedriglohnsektor führen, der Arbeitsrecht aushöhlt. Mehr gemeinsam 26 Wie Deutschland versucht, Flüchtlingen den Einstieg in die Arbeitswelt zu erleichtern. Kampfzone Arbeitsmarkt? 28 Die steigende Arbeitslosigkeit führt zu Verdrängungsprozessen. Debattiert wird aber vor allem über Flucht und Migration. Risikofaktor Migration 36 Das Leben als MigrantIn kann die Gesundheit gefährden – auch ganz ohne Fluchterfahrung. Mitbestimmung nur mit Pass 38 Österreich schließt MigrantInnen stärker als andere Länder von der demokratischen Mitbestimmung aus. Enzyklopädie der Migration und Integration 40 Von Arbeitsberechtigung bis Übergangsbestimmungen: Schlagworte einfach erklärt. 2 Schwerpunkt Je besser ausgebildet sie sind, desto eher arbeiten MigrantInnen in einem Beruf, für den sie überqualifiziert sind. Wir haben drei MigrantInnen zur Diskussion über Integration gebeten. Bei allen ähnlichen Positionen kamen auch Differenzen zutage. InterviewCoverstory 166