26 Arbeit&Wirtschaft 9/2016 Von Aufgaben, die wachsen lassen, und fairen Partnerschaften Die im Schatten sieht man nicht. Dabei sind viele Frauen in der zweiten und dritten Führungsebene. Anders als ihre Kolleginnen in Spitzenfunktionen sind sie so selbstverständlich geworden, dass sie gar nicht beachtet werden. Wir machen eine Ausnahme – und drei von ihnen sichtbar. Text: Alexandra Rotter | Fotos: Michael Mazohl