6 Arbeit&Wirtschaft 2/2019 Ohne vorherige Einbindung der Sozial- partner hat die Regierung mit der seit 1. September 2018 geltenden Arbeitszeit- regelung Fakten geschaffen. 12-Stunden- Tage und 60-Stunden-Wochen werden damit von ArbeitnehmerInnen häufiger zu leisten sein als bisher. Der Schutz der Beschäftigten tritt in den Hintergrund gegenüber den Interessen der Unternehmen. Welche Konsequenzen sind zu erwarten? Text: Alexia Weiss Unfreiwillig freiwillig