25Arbeit&Wirtschaft 2/2019 Pausen – braucht der Mensch! 39% 36% die über 32 Stunden arbeiten, möchten ihre Arbeitszeit reduzieren Umgekehrt wollen ein Fünftel der Frauen und ein Viertel der Männer, die weniger als 30 Stunden pro Woche erwerbstätig sind, ihre Arbeitszeit erhöhen. Der Wunsch geht also in Richtung 30–32 Wochenstunden Gesunde Vollzeit Gesunde Vollzeit Aktueller Status ist ... DER ERWERBSTÄTIGEN ARBEITEN IN6% 78% ARBEITENMEHR 15% ARBEITENWENIGER Gesunder Vollzeit Vier Zehntel der über 32 Stunden Tätigen möchten ihre Arbeitszeit durchschnittlich sieben Stunden in der Woche reduzieren. Zufriedenheit steigt bei weniger Arbeitszeit BE SC HÄ FTI GTE IN GESUNDER VOLLZEI T BE SC HÄ FTI GTE MIT M EHR ALS 32 STUNDEN80 Prozent 73 Prozent Nach zwei aufeinanderfolgenden Arbeitstagen zu je werden 3 RUHETAGE zur vollständigen Erholung benötigt. 12 Stunden Quelle: MedUni Wien Arbeitsbelastung sinkt bei 30–32 Stunden > 32 Stunden Zeitdruck Verletzungs-/Unfallgefahr Schlechte Gesundheitsbedingungen 18 Prozent 6 Prozent 7 Prozent 22 Prozent 13 Prozent 13 Prozent Quellet: SORA Kosten für arbeitsbedingte Erkrankungen Arbeitsbedingte Erkrankungen aufgrund körperlicher Arbeitsbelastung 2,8 Mrd. Aufgrund psychischer Belastungen3,3 Mrd. Alle Krankenstände12,8 Mrd. Quelle: Wifo, Donau Universität Krems Gesunder Vollzeit