Seite 21 3. Schlussfolgerungen und Forderungen Konsumentinnen und Konsumenten sind von den Auswirkungen der Finanzkrise unmittelbar und stark betroffen: ? Durch Wertverluste der Wertpapiere ? Durch zu hohe Kreditzinsen ? Durch zu niedrige Sparzinsen ? Durch ausufernde Nebengebühren ? Durch Beinahetotalverlusten bei riskanten und irreführenden Produkten ? Durch Verluste bei fondgebundenen Lebensversicherungen ? Durch Probleme bei der neuen Zukunftsvorsorge ? Durch Probleme bei Fremdwährungskrediten Welche Maßnahmen wären zu setzen? 1. Neue Rahmenbedingungen für die Finanzmärkte Naturgemäß am wichtigsten ist es Rahmenbedingungen auf globaler, europäischer und nationaler Ebene zu schaffen, die die Finanzmärkte und deren Akteure in ein Regelwerk bringen, dass Vorkommnisse wie in der Vergangenheit nicht mehr mög- lich sind. Die bisherigen Ansätze sind zwar bemüht aber letztlich unzureichend. Aus der Sicht der AK sind weitergehende Maßnahmen notwendig (siehe Anhang). 2. Banken sollen Kunden fair behandeln Von den Banken ist ein fairer Umgang mit den Kunden zu fordern was die Zinsen, Gebühren und Fremdwährungskredite betrifft. Es ist nicht akzeptabel, dass auch weiterhin den Kunden intransparente Produkte angeboten werden, dass die Infor- mationen teilweise völlig unzureichend sind. 3. Mehr und verständlichere Informationen über Bankprodukte Für die Zukunft ist auch auf gesetzgeberischer Ebene sicherzustellen, dass gewisse Mindestinformationen den Kunden zur Verfügung gestellt werden. + Einfache, verständliche Produkte Die Produkte müssen sicher und für den Konsumenten durchschaubar sein. In den letzten Jahren wurden zunehmend Produkte so gestaltet, dass sie für den Anleger nicht verständlich sind, etwa unkonkrete Angaben über Produktmerkmale, Risiken, Kosten, Garantiegeber. Es darf auch keine „Produkthüllen“ geben, in die zwei ver- schiedene Produkte verpackt sind. + Internet nutzen Informationen zu Kapitalmarktprodukten etwa sollen für die KonsumentInnen zentral über Internet abrufbar sein, etwa auf der Internetseite der Wiener Zeitung. + Preisaushang im Internet Für Konsumenten kann es eine einfache Maßnahme zur Erhöhung der Spesentrans- parenz geben: Der Preishang, der alle Entgelte für Dienstleistungen aufzulisten hat, soll auf den Homepages der Banken verfügbar sein.