lern 21 21917029 Makler-Studie 5. Wessen Interessen haben die Makler ver- treten? Nur die Hälfte der Befragten, die von einem Makler serviciert wur- den, hatte den Eindruck, dass dieser ihre Interessen in gleichem Maße wie für den Verkäufer bzw. für den Vermieter vertreten haben. Dabei gibt es wiederum große Unterschiede zwischen den Käufern und den Mietern einer Wohnung. Die Käufer einer Eigentumswoh- nung hatten zu deutlich höheren Anteilen das Gefühl, dass der Makler auch auf ihre Interessen gebührend eingeht. Aber auch hier traf dies in einem Drittel der Fälle offenkundig nicht zu. Bei den Mietern ist die diesbezügliche Unzufriedenheit deutlich ver- breiteter. Jeder Zweite gab rückblickend an, dass der Makler damals in erster Linie die Interessen des Vermieters wahrgenommen hat. Frage: Haben Sie insgesamt gesehen den Eindruck gehabt, der Makler vertritt Ihre Interessen genauso wie die Interessen des Verkäufers? (in Prozent) 51 46 63 11 26 27 21 5 24 20 3 3 0 20 40 60 80 100 Gesamt Mietwohnung Eigentumswohnung ja, hatte diesen Eindruck hatte diesen Eindruck eher nicht hatte diesen Eindruck gar nicht weiß nicht mehr