V neshtorgizdat (Hrsg.), Wirtschaftshandbuch der UdSSR (Thomas Delapina) . . . . . . . . . . . . . . . . 129 Lotbar Rolke, Protestbewegung in der Bundes- republik. Eine analytische Sozialgeschichte des politischen Widerspruchs (Eberhard K. Seifert) . 132 Ronald Inglehart, Kultureller Umbruch - Werte- wandel in der westlichen Welt (Ernst Gehma- eher) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 138 Kathryn Rudie Harrigan, Unternehmensstrate- gien für reife und rückläufige Märkte (Brigitte Ederer) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 143 Unsere Autoren Otto F ARNY ist Leiter des Finanzwissenschaftlichen Referates in der Wirtschaftwissenschaftlichen Abteilung der Arbeiterkammer Wien 2 Wilfried FUHRMANN ist Professor am Institut für Volkswirtschaftslehre an der Johannes-Kepler-Univer­ sität Linz Wilhelmine GOLDMANN ist Leiterin des Industrie- und Technologiepolitischen Referates der Arbeiterkammer Wien Peter KALMBACH ist Professor für Wirtschaftswissen­ schaften, insbesondere Verteilungstheorie und -politik, an der Universität Bremen Kurt KRATENA ist Mitarbeiter der Wirtschaftswissen­ schaftlichen Abteilung der Arbeiterkammer Wien Heinz D. KURZ ist Professor am Institut für Volkswirt­ schaftslehre und -politik an der Karl-Franzens-Universi­ tät Graz Ulrike MOSER ist Mitarbeiterin des Referates für Grundsatzfragen der Gewerkschaft der Privatange­ stellten