NEUERSCHEINUNGEN HERBST 1997 Primat der Ökonomie? Über Handlungsspielräume sozialer Politik im Zeichen der Globalisierung Herausgegeben von Karl S. Althaler, ca. 400 Seiten, 350 ÖS I 48 DM I 44,40 SFr. Inhalt: Gibt es eine neue Soziale Frage?: Beiträge von K. Rothschild, Ph. v. Parijs, Ch.C. Roberts, K.S. AlthaleriJ. Schmee -Markt, Staat und Politik: Beiträge von W.­ D. Narr, K.G. Zinn, K. Mayer, E. Weissel - Die sozialen Gruppen in der modernen Industriegesellschaft: Beiträge von H.G. Zilian, P. Frerichs, R.J.S. Ross, A. Gächter ­ Perspektiven von Gesellschaft, Wohlfahrtsstaat und Demokratie: Beiträge von M. Prisching, S. Puntscher Riekmann, F. Firlei, R. Klien Integration durch Demokratie Neue Impulse für die Europäische Union Herausgegeben von Eugen Antalovsky, Josef Melchior und Sonja Puntscher Riekmann 370 Seiten, 423 ÖS I 58 DM I 53,70 SFr Der Band bietet eine kritische Bestandsaufnahme der politischen Strukturen der EU sowie Szenarien für eine demokratische Entwicklung in Europa. Beiträge von H. Schneider, A. Pelinka, G. Majone, L. Lodge, H. Neisser, H. Abromeit, M. Morass, H. Schreiner, J.H.H. Weiler, R. Bauböck, G. Ziebura, E. Streißler, F.W. Scharpf, J. Melchior, S. Puntscher Riekmann Heinz D . Kurz Ökonomisches Denken in klassischer Tradition ca. 600 Seiten, Hardcover, 582 ÖS I 79,80 DM I 73,90 SFr Beiträge zu Smith, Ricardo, Hayek, Böhm-Bawerk, Thünen, Hermann, John von Neumann, Bortkiewicz, Oppenheimer, Keynes, Sraffa u.v.a. ffi e t r o p o 1 i s Ve r 1 a g, D-35007 Marburg, Postfach 1748