Die Beschäftigung mit Verpfändungen, Zessionen, Exekutionen und Privat­ konkursen sowie die Auseinandersetzung mit Gläubigern, die möglichst ohne Exekution Forderungen einziehen möch­ ten, wird für Arbeitgeber und Sozial­ versicherunRsträger immer wichtiger. Dieses Handbuch stellt alle im Zu­ sammenhang stehenden Fragen leicht ver­ ständlich und übersichtlich dar. Es fasst die gesamte Judikatur und wichtige Meinungen der juristischen Literatur zu diesem Thema zusammen und bringt zur leichteren Verständlichkeit Antrags- und Entscheidungsmuster sowie Berechnungs­ beispiele. Auch die abgabenbehördliche Gehaltsexekution wird ausführlich be­ handelt und der gerichtlichen Gehalts­ exekution gegenübergestellt. Die Änderungen gesetzlicher Regelungen durch das 1 . Euro-Umstellungsgesetz­ Bund sind bereits mit berücksichtigt. Orac Rcdmpraxis Wien 2002, 256 Seiten. brosch. Prt?is € 4:l.­ Best.-Nr. 117.27.01 ISRN l-7007 -21.'>4-4 ln jeder Buchhandlung-oder direkt beim Verlag: Graben 17, 10111 Wiet1 (Verlagsadresse) Tel.: (01) 534 52-0, Fax: (01) 514 52-141, bestellung?lexisnexi?.at, www.lexi?nexis.at ·• LexisNexis Ihr Verlag für Steuern, \1\D Ord< Recht und Wirtschaft.