WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFf 28. Jahrgang (2002), Heft 4 Inhalt Editorial Budgetäre Aspekte der EU-Erweiterung ........................................................... 463 Franz Traxler Die Institutionen der Lohnregulierung: Funktion und Wandel im internationalen Vergleich .......................................................................................................... 471 Johannes Schweighofer Ist die ,europäische Beschäftigungsstrategie' nach fünf Jahren arn Ende? Zur Evaluierung des Luxemburg-Prozesses 1998-2002 (Teil 1 ) ....................... 489 Martin Schneider, Doris Vierbauch Spi//over-Effekte in Stadtagglomerationen: Die Quantifizierung budgetärer Spillovers am Beispiel Wiens .......................................................................... 527 Vladimir Pankov Die Umgestaltung der Grund- und Bodenverhältnisse im Zuge der marktwirt- schaftliehen Transformation in Russland .......................................................... 549 Kommentare Amit Bhaduri Steps towards a New International Financial Architecture ............................... 573 Raimund Dietz Wirtschaftspolitik im Fahrwasser neoliberaler Doktrin erschwert Integration Mittel- und Osteuropas ...................................................................................... 578 Bücher Lourdes Beneria mit Savitri Bisnath (Hrsg.), Gender and Development: Theoretical, Empirical and Practical Approaches (Felix Butschek) . . . . . . . . . . . . . . . . . . 581 Walter Fremuth, Christoph Parak (Hrsg. im Auftrag des Verbandes der Öffentlichen Wirtschaft und Gemeinwirtschaft Österreichs), Regulierung der Deregulierung von lnfrastrukturmärkten: Schiene - Elektrizität - Telekommunikation: Praxishandbuch (Christian Bellak) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 592