WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT 37. Jahrgang (2011), Heft 4 Inhalt Editorial Europa steht am Scheideweg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 501 Wilfried Altzinger, Christopher Berka, Stefan Humer, Mathias Moser Die langfristige Entwicklung der Einkommenskonzentration in Österreich 1957-2009. Teil 1: Literaturüberblick und Beschreibung der Daten . . . . . . . . 513 Vera Glassner Gewerkschaftsansätze zur lohnpolitischen Koordinierung in der Eurozone: Befunde aus dem Metallsektor in Belgien, den Niederlanden und Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 531 Michael Mesch Lohnverhandlungen und gesetzlicher Mindestlohn in Frankreich . . . . . . . . . 555 Alban Knecht Befähigungsstaat und Frühförderstaat als Leitbilder des 21. Jahrhunderts. Sozialpolitik mittels der Ressourcentheorie analysieren und gestalten . . . . . 589 Vladimir Pankov Die Globalisierung der Weltwirtschaft und ihre Auswirkungen auf Russland . 613 Kommentar Josef Falkinger jun. Paul Krugman und die Frage der Lebensmittelspekulation . . . . . . . . . . . . . . 639 Bücher Tony Judt, Dem Land geht es schlecht. Ein Traktat über unsere Unzufriedenheit (Ferdinand Lacina) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 643 Raimund Dietz, Geld und Schuld: Eine ökonomische Theorie der Gesellschaft (Helge Peukert) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 647 499