IMK Report, Fiskalpakt belastet Euroraum: Gemeinsame Diagnose des Makro-Konsorti- ums, Nr. 71 März 2012. Klatzer, Elisabeth/Schlager, Christa, Europäische Wirtschaftsregierung – eine stille neoli- berale Revolution, in: Kurswechsel 1 (2011), 61-68. Klatzer, Elisabeth/Schlager, Christa, Genderdimensionen der neuen EU Economic Gover- nance: maskuline Steuerungsmechanismen und feminisierte Kosten- und Risikoabwäl- zung, in; Kurswechsel 1 (2012a), 23-35. Klatzer, Elisabeth/Schlager, Christa, Fiskalpakt: Immerwährende Austerität, Demontage von Wohlfahrtsstaat und sozialen Rechten anstatt notwendiger Koordinierung der Wirt- schaftspolitik auf europäischer Ebene, in: die Zukunft x/2012b, i. E. Matzner, Egon, Zur Sozioökonomie der Globalisierung und der noch ausstehenden Ant- wort der EU, in: Fricke, W. (Hrsg.), Jahrbuch Arbeit und Technik, Köln (2001/2002). Mozart, Irene/Rossmann, Bruno, Die Reform des Stabilitäts- und Wachstumspakts vom März 2005 – Details und Kritik. In: Kurswechsel 2 (2005) 83-89. Oberndorfer, Lukas (2012): Der Fiskalpakt – ein weiterer Schritt in Richtung Entdemokrati- sierung, in infobrief eu&interational, Ausgabe 1/März 2012, 7-12, http://wien.arbeiterkammer.at/bilder/d168/EU_Infobrief_1_Maerz_2012.pdf. Rossmann, Bruno, Die Budgetpolitik nach der politischen Wende 2000 – Versuch einer Bilanz, in: Tal?s E.: Schwarz-Blau. Eine Bilanz des „Neu Regierens“, Wien (2006). Rossmann, Bruno, Ein Rückblick auf die Budgetpolitik Österreichs seit dem Beitritt zur Europäischen Union, in: Wirtschaft und Gesellschaft, 31. Jg. 4 (2005) 493-534. Rossmann, Bruno, Die neue europäische Steuerungsarchitektur – „More oft he same“ statt Paradigmenwechsel, in: Wirtschaft und Gesellschaft, 37. Jg. 2 (2011) 233-268. Regierungsprogramm 2008-2013, Gemeinsam für Österreich, in: http://www.austria.gv.at/DocView.axd?CobId=32965. Schweighofer, Johannes: Makroökonomische Ungleichgewichte aus verteilungspoliti- scher Sicht: Die Diskussionen zum EU-Scoreboard am Beispiel von Leistungsbilanzen und Lohnstückkosten, in Kurswechsel 1 (2012), 60-73. 272 Wirtschaft und Gesellschaft 38. Jahrgang (2012), Heft 2