Die in „Wirtschaft und Gesellschaft“ veröffentlichen Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Arbeiterkammer wieder. Redaktion: „Wirtschaft und Gesellschaft“ wird redaktionell von der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien betreut: Kai Biehl, Franziska Disslbacher, Michael Ertl, Georg Feigl, Julia Hofmann, Pia Kranawetter, Markus Marterbauer, Michael Mesch, Reinhold Russinger, Matthias Schnetzer, Tobias Schweitzer, Thomas Zotter, Josef Zuckerstätter Redaktionelle Leitung: Markus Marterbauer Geschäftsführender Redakteur: Michael Mesch Redaktionssekretariat: Susanne Fürst (Tel. 01/501 65/12283), e-mail: susanne.fuerst@akwien.at Wissenschaftlicher Beirat: Joachim Becker (WU Wien), René Böheim (Univ. Linz), Jörg Flecker (Univ Wien), Eckhard Hein (HWR Berlin), Arne Heise (Univ. Hamburg), Jakob Kapeller (Univ. Duisburg-Essen), Max Kasy (Harvard University), John King (LaTrobe Univ., Melbourne), Bernhard Kittel (Univ. Wien), Heinz Kurz (Univ. Graz), Fabian Lindner (HTW Berlin), Özlem Onaran (Univ. Greenwich, London), Susanne Pernicka (Univ. Linz), Miriam Rehm (Univ. Duisburg-Essen), Waltraud Schelkle (London School of Economics), Engelbert Stockhammer (King’s College, London), Richard Sturn (Univ. Graz), Achim Truger (Univ. Duisburg- Essen, Sachverständigenrat), Till van Treeck (Univ. Duisburg-Essen), Rudolf Winter-Ebmer (Univ. Linz) Redaktionsbeirat: Helfried Bauer, Felix Butschek, Günther Chaloupek, Peter Fleissner, Wilhelmine Goldmann, Oskar Grünwald, Heinz Kienzl, Thomas Lachs, Ferdinand Lacina, Werner Muhm, Ewald Nowotny, Herbert Ostleitner, Claus J. Raidl, Hans Reithofer, Gerhard Schwödiauer, Hannes Swoboda, Julian Uher, Hans Wehsely, Karlheinz Wolff, Heinz Zourek Medieninhaber: LexisNexis Verlag ARD ORAC GmbH & Co KG, A-1030 Wien, Marxergasse 25, Tel. 01/534 52-0, Fax 01/534 52-140 e-mail: verlag@lexisnexis.at Herausgeber und Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, A-1041 Wien, Redaktion: Prinz-Eugen-Straße 20-22, Tel. 01/501 65/12283 oder 12284 Hersteller: Ferdinand Berger & Söhne GmbH, A-3580 Horn, Wiener Straße 80,Tel: (02982) 4161-0, Fax: (02982) 4161-268 e-mail: druckerei.office@berger.at Preise: Einzelnummer € 12,50; Jahresabonnement € 39,- (inkl. Auslandsversand € 64,-); ermäßigtes Studenten-Jahresabonnement (bei Bekanntgabe einer gültigen ÖH-Kundennummer) € 19,90 (alle Preise inkl. MwSt). Bei unverlangten eingesandten Manuskripten wird keine Gewähr übernommen. Unverlangt eingesandte Besprechungsexemplare werden nicht zurückgegeben. Alle Artikel in „Wirtschaft und Gesellschaft“ sind begutachtet. „Wirtschaft und Gesellschaft“ im Internet: https://wien.arbeiterkammer.at/service/zeitschriften/WirtschaftundGesellschaft/index.html und https://wug.akwien.at/ ISSN 0378-5130 „Materialien zu Wirtschaft und Gesellschaft" Die Working Paper-Reihe der AK Wien sind unregelmäßig erscheinende Hefte, in denen aktuelle Fragen der Wirtschaftspolitik behandelt werden. Sie sollen in erster Linie Informationsmaterial und Diskussionsgrundlage für an diesen Fragen Interessierte darstellen. Ab Heft 80 sind die Beiträge auch als pdf-Datei zum Herunterladen im Internet http://wien.arbeiterkammer.at/service/studien/MaterialienzuWirtschaftundGesellschaft/index.html Heft 173 Stefan Vogtenhuber u.a Arbeitskräfteangebot und -nachfrage: Verdrängung durch Bildungsexpansion?, Jänner 2018 Heft 174 Romana Brait u.a Budgetanalyse 2018-2022, April 2018 Heft 175 Georg Feigl u.a Wohlstandsbericht 2018, Mai 2018 Heft 176 Stefan Jestl Inheritance Tax Regimes, Juli 2018 Heft 177 Sebastian Leitner Factors driving wealth inequaltiy in European countries, Juli 2018 Heft 178 Vasily Astrov u.a Die Lohnentwicklung in den mittel- und osteuropäischen Mitgliedsländern der EU, Juli 2018 Heft 179 Joachim Becker Neo-Nationalismus in der EU: sozioökonomische Programmatik und Praxis, Oktober 2018 Heft 180 Oliver Picek Kann nationale Konjunkturpolitik noch Beschäftigung schaffen?, Oktober 2018 Heft 181 Stefan Ederer u.a Making Sense of Piketty´s „Fundamental Laws“ in a Post Keynesian Framework, Oktober 2018 Heft 182 Franz Astleithner u.a Flexible Arbeitszeitarrangements aus der Perspektive österreichischer ArbeitnehmerInnen, November 2018 Heft 183 Karoline Mitterer u.a Leistungs- und wirkungsbezogene Pflichtschulfinanzierung, Jänner 2019 Heft 184 Reinhold Russinger Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen 1995-2017, Dezember 2018 Heft 185 Stefanie Stadlober u.a Die subjektive Erfahrung des Bezugs der Bedarfsorientierten Mindestsicherung in Niederösterreich: Eine interviewbasierte Analyse, Dezember 2018 Heft 186 Xavier Timbeau u.a. The Imperative of Sustainability: Economic, social, environmental. Independent Annual Sustainable Economy Survey (formerly iAGS), März 2019 Heft 187 Michael Peneder u.a. Stand der Digitalisierung in Österreich, Februar 2019 Heft 188 Sarah M. Tesar Populismus und Wirtschaftspolitik: Die wirtschaftspolitische Programmatik populistischer Parteien in Südeuropa, April 2019 Heft 189 Romana Brait u. a. Keine Transparenz, Investitionen in Arbeit, Klima und gerechte Verteilung fehlen. AK-Analyse des Stabilitätsprogramms, April 2019 Heft 190 Dietmar Aigner u. a. Digitale Transformation im Steuerrecht; Juni 2019 Heft 191 M. Schratzenstaller ua Die Auswirkungen der gemeinsamen konsolidierten Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage auf Österreich, Juli 2019 Heft 192 Susanne Forstner u.a. Makroökonomische Auswirkungen von Reformoptionen für eine Senkung der Körperschaftsbesteuerung, Juli 2019 Heft 193 Vasily Astrov u. a. Die Lohnentwicklung in den Westbalkanländern, Moldau und der Ukraine, August 2019 Heft 194 Adi Buxbaum u. a. Wohlstandsbericht 2019, Oktober 2019 Heft 195 Christoph Scherrer Trumps neues Handelsabkommen mit Mexiko: Besserer Schutz für ArbeiterInnen?, November 2019 Eigentümer, Verleger, Herausgeber und Vervielfältiger: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien; alle: 1041 Wien, Prinz Eugen-Straße 20-22, Postfach 534