Seite 11 Etwa 104.000 WienerInnen pendeln zu Arbeitsst�tten au�erhalb Wiens aus, wobei ca. 65.000 ihren eigenen Pkw (SelbstfahrerInnen) benutzen. In Relation zu den EinpendlerInnen nach Wien ist demnach festzustellen, dass auf jede/n EinpendlerIn immerhin etwa 0,42 Aus- pendlerInnen kommen. In Bezug auf die Pkw-SelbstfahrerInnen kommen auf jede/n Pkw- EinpendlerIn sogar ca. 0,47 Pkw-AuspendlerInnen. Dies begr�ndet sich durch die Tatsache, dass AuspendlerInnen im Durchschnitt einen h�heren MIV-Anteil aufweisen als EinpendlerIn- nen. 2.2.3 Transitierende PendlerInnen Um einerseits eine detailliertere Betrachtung nach Ein- und Ausfahrtsrouten vornehmen und andererseits eine Analyse der transitierenden PendlerInnen durchf�hren zu k�nnen, wurden die ermittelten Pendlerstr�me auf konkrete Routen umgelegt und den Korridoren gem�� den Kor- donerhebungen 2008 (MIV) und 2009 (�V) zugeordnet. Auf diese Weise kann f�r jeden Korri- dor die Zusammensetzung des Gesamtverkehrs aus Einpendel-, Auspendel- und transitieren- den Pendelverkehren sowie sonstigen Verkehren (andere Verkehrszwecke wie z.B. Einkauf, Freizeit, Bildung, Personenwirtschaftsverkehr etc. sowie Lkw) dargestellt werden.