A r b e i t e r k a m m e r W i e n 2 5 2. Sozialpolitische Aspekte Dieser Abschnitt behandelt die Dauer der Unternehmenszugehörigkeit und die Einkom- menssituation der LenkerInnen. Dabei werden folgende Aspekte genauer beleuchtet: ? Alter und Zeitraum der Unternehmenszugehörigkeit, ? Alter und Zeitraum der Unternehmenszugehörigkeit in den einzelnen Transport- branchen, ? Einkommenshöhe im Verhältnis zu Alter und Dauer der Unternehmenszugehörig- keit ? Einkommenshöhe in Bezug auf Unternehmensgröße und Transportart 2.1 Alter und Unternehmenszugehörigkeit Wie bei der Stichprobenbeschreibung in Abschnitt 1.1 Alter, Zeitraum der Unternehmens- zugehörigkeit angekündigt, wird an dieser Stelle die durchschnittliche Zugehörigkeitsdauer zum Unternehmen für die verschiedenen Altersgruppen genauer untersucht. Alter und Dauer der Unternehmenszugehörigkeit weisen eine Korrelation von 0,45 auf. Ein perfekter Zusammenhang hätte den Wert 1, kein Zusammenhang würde sich im Wert 0 niederschlagen. Der gefundene Zusammenhang bedeutet, dass die Varianz in der Dauer, wie lange jemand bereits im aktuellen Unternehmen beschäftigt war, nur zu 20 Prozent durch das Alter erklärt werden kann. Zu 80 Prozent sind also andere Faktoren entschei- dend, ob jemand zum Befragungszeitpunkt sehr lange im Unternehmen war. In Tabelle 8 ist für jede Altersgruppe die durchschnittliche Dauer der Unternehmenszuge- hörigkeit dargestellt. Statistisch unterscheiden sich die 20 bis 29-jährigen nicht von den 30- 39-jährigen. Erst die durchschnittlich 10,4 Jahre aufwärts stellen einen auffälligen Unter- schied zu den 3,2 Jahren dar; eine Erklärung stellt die große Streuung um den Mittelwert dar.