32 Die sehr unterschiedliche Belastungshöhe am HH-Einkommen lässt sich auch anhand folgender hypothetischer Fälle zeigen: Hätten etwa die Gemeindebaumieter einer Wohnung mit 62 m? eine private Miete in ei- ner gleich großen Wohnung, wären sie zu einem Anteil von 32 Prozent ihres HH-Einkommens belastet (statt bei rund einem Viertel). Hätte ein Genossenschaftsmieter bei einer Wohnungsgröße von 78 m? eine eben- so große Wohnung im Privatsektor, läge der Belastungsanteil mit 31,2 Prozent ebenfalls auf diesem Level (statt bei rund 24 %).