Sozial- und Wirtschaftsstatistik aktuell AK Wien 1 Ausgabe 6/2011 Teilzeitbeschäftigung in Österreich WUSSTEN SIE, DASS… ? mittlerweile ein Viertel aller Beschäftigten (25,2 %) in Österreich Teilzeit arbeiten? ? der Beschäftigungsanstieg seit 1995 ausschließlich auf die Ausweitung der Teilzeitbeschäftigung zurückzuführen ist? ? vier von fünf Teilzeitbeschäftigten (80,8 %) Frauen sind? ? Betreuungspflichten der Hauptgrund dafür sind, dass Frauen Teilzeit arbeiten? ? die Wahrscheinlichkeit Teilzeit zu arbeiten mit zunehmender beruflicher Qualifikation abnimmt? ? die Teilzeitquote im Gesundheits- und Sozialbereich am höchsten ist? Entwicklungen in der Teilzeitbeschäftigung Abbildung 1: Beschäftigungsentwicklung ab 1995 Quelle: Statistik Austria, Arbeitskräfteerhebung. Aufgrund einer Umstellung der Datenerhebung zwischen 2003 und 2004 sind die Werte ab 2004 mit denen davor nur bedingt vergleichbar. 0 500 1.000 1.500 2.000 2.500 3.000 3.500 4.000 4.500 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 in 1 .0 0 0 Beschäftigungsentwicklung ab 1995 Vollzeit Teilzeit