info Patientenschadenversicherung - ein wirksames Instrument bei Behandlungsfehlern! Behandlungsfehler -derzeitige Rechtslage Ein ärztlicher Behandlungsfehler liegt dann vor, wenn gegen die anerkannten Regeln der medizinischen Wis- senschaft und der ärztlichen Kunst verstoßen wird. Da- mit ein Behandlungsfehler zu Schadenersatzansprüchen führt, sind folgende Voraussetzungen notwendig: • es muss ein Schaden vorliegen • zwischen dem Behandlungsfehler und dem Schaden muss ein ursächlicher Zusammenhang bestehen und • der Schaden muss rechtswidrig und Schuldhaft herbei- geführt worden sein. Verschulden heißt "Vorwerfbarl