tt1 = 8<; tt2 = 8<; tt3 = 8<; tt4 = 8<; tt5 = 8<; t1 = 0.007; t2 = 0.01; t3 = 0.015; T1 = 1000 000; T2 = 2000 000; T3 = 3000 000; Im vorliegenden Abschnitt wird das Steueraufkommen unter Berücksichtigung des unterstellten Ausweichverhaltens für jeden Haushalt im Sample geschätzt und mit dessen Gewicht multipliziert. Die Ergebnisse werden in den Vektoren tt1-5 gesammelt. Angezeigt werden zuerst die Schätzungen für jedes Implicate und abschließend deren Durchschnitt. For@i = 1, i § imp, i++, For@j = 1, j § Length@fiD, j++, tax = LL@@i, jDD*Function@w, If@w < T1, 0, If@T1 § w < T2, Hw - T1L*t1, If@T2 § w < T3, HT2 - T1L*t1 + Hw - T2L*t2,HT2 - T1L*t1 + HT3 - T2L*t2 + Hw - T3L*t3DDDD@fi@@jDD*Xi@@jDDD; AppendTo@tti, taxDDD Total@tt1D Total@tt2D Total@tt3D Total@tt4D Total@tt5D 4.00919µ109 7.18267µ109 3.4687µ109 4.81892µ109 3.0205µ109 Mean@8Total@tt1D, Total@tt2D, Total@tt3D, Total@tt4D, Total@tt5D