64 Form der Rücklagenbildung entwickeln. Gerade der Anreiz der Rücklagenbildung hat in den letzten Jahren den FinanzministerInnen geholfen ihre Budgetziele jeweils überzuerfüllen und budgetäre Prob- leme im Vollzug an die Ressorts zurückzuspielen. Rücklagenauflösungen von der Zustimmung des BMF abhängig zu machen, widerspricht dem Geist des Bundeshaushaltrechts, wonach jede Ministerin ihre eigene Finanzministerin bzw jeder Minister sein eigener Finanzminister ist. Abbildung 40: Rücklagen Rücklagenveränderung, Stand 2013, budgetiert 2009 2010 2011 2012 2013 2013 2014 2015 in Mio Euro Ver zVJ Ver zVJ Ver zVJ Ver zVJ Ver zVJ Stand budgetiert budgetiert Rubrik 0,1 - Recht und Sicherheit 449,4 449,4 410,6 611,9 -641,6 1.738,4 256,7 174,8 01 Präsidentschaftskanzlei 0,6 0,9 0,2 0,1 -0,1 2,3 0,3 0,3 02 Bundesgesetzgebung -0,4 23,8 18,0 7,5 -10,1 43,6 20,0 3,4 03 Verfassungsgerichtshof 0,9 0,2 -0,1 0,0 -0,5 0,7 0,1 0,1 04 Verwaltungsgerichtshof 0,3 0,4 0,2 0,2 0,1 1,1 0,1 0,1 05 Volksanwaltschaft 0,2 0,4 0,3 1,4 0,8 3,2 0,3 0,3 06 Rechnungshof 1,1 1,6 1,8 0,0 0,6 7,2 1,0 2,2 10 Bundeskanzleramt 27,0 25,8 10,1 46,3 0,5 132,3 4,0 4,0 11 Inneres 35,0 67,7 76,0 99,8 -4,6 310,7 90,5 83,0 12 Äußeres 24,6 8,3 27,9 46,7 -12,4 104,3 18,3 10,0 13 Justiz 20,3 27,9 49,3 74,6 71,1 246,7 39,5 39,8 14 Militärische Angelegenheiten und Sport 104,2 83,4 28,8 12,5 -103,5 180,3 71,0 0,0 15 Finanzverwaltung 214,6 194,1 161,7 -185,8 39,1 703,3 11,6 31,6 16 Öffentliche Abgaben 21,1 14,8 36,6 508,6 -622,5 2,7 0,0 0,0 Rubrik 2 - Arbeit, Soziales, Gesundheit u. Familie 339,6 -19,6 -132,4 80,7 356,8 690,7 55,9 0,0 20 Arbeit 19,9 1,8 30,6 14,3 1,8 75,6 0,0 0,0 21 Soziales und Konsumentenschutz 34,3 13,9 -16,7 4,7 34,5 93,6 0,0 0,0 22 Pensionsversicherung 0,0 0,0 0,0 0,0 173,1 173,1 0,0 0,0 23 Pensionen - Beamtinnen und Beamte 274,5 -40,7 -167,7 39,1 125,5 230,6 52,0 0,0 24 Gesundheit 9,0 3,6 16,0 9,9 -1,7 69,7 0,0 0,0 25 Familie und Jugend 2,0 0,8 5,4 13,7 23,7 48,1 3,9 0,0 Rubrik 3 - Bildung, Forschung, Kunst und Kultur 148,9 352,1 56,5 34,7 80,3 1.108,9 147,0 169,1 30 Bildung und Frauen 70,2 147,8 -136,7 -27,6 -71,4 59,4 0,0 0,0 31 Wissenschaft und Forschung 13,4 153,5 158,8 25,2 114,9 630,7 147,0 169,1 33 Wirtschaft (Forschung) 3,4 34,4 10,5 -9,2 -1,6 69,6 0,0 0,0 34 Verkehr, Innov. u. Techn. (Forschung) 61,9 16,4 24,0 46,3 38,4 349,2 0,0 0,0 Rubrik 4 - Wirtschaft, Infrastruktur und Umwelt 6.173,0 987,5 -30,1 -307,9 1.951,0 10.898,4 151,2 24,5 40 Wirtschaft 4,6 20,8 63,4 75,1 25,5 399,3 0,0 0,0 41 Verkehr, Innovation u. Technologie 112,9 282,3 19,8 144,8 1.036,8 1.912,4 3,4 0,0 42 Land-, Forst- und Wasserwirtschaft -117,6 35,7 118,2 52,5 -64,4 224,6 0,0 0,0 43 Umwelt 65,1 16,1 133,6 -41,1 213,0 811,9 118,0 21,5 44 Finanzausgleich 3,3 -16,4 33,1 7,7 27,2 86,4 0,0 0,0 45 Bundesvermögen 590,3 648,9 -321,6 475,7 528,0 2.863,5 29,8 3,0 46 Finanzmarktstabilität 5.514,6 0,0 -76,7 -1.022,6 184,9 4.600,3 0,0 0,0 Rubrik 5 - Kassa und Zinsen -3.755,6 1.730,1 60,9 -3.782,8 263,2 2.913,4 0,0 0,0 51 Kassenverwaltung -4.466,8 -607,3 -882,4 -2.114,3 151,8 478,3 0,0 0,0 58 Finanzierungen, Währungstauschverträge 711,2 2.337,5 943,3 -1.668,4 111,4 2.435,0 0,0 0,0 Summe 3.355,3 3.499,4 365,5 -3.363,3 2.009,8 17.349,8 610,8 368,3 Quelle: BMF und Rechnungshof, eigene Berechnungen.