Die Interviews belegen insgesamt, dass in jenen Betrieben, die Mädchen und junge Frauen in Handwerk- und Technikberufen ausbilden, oftmals bereits Pro- zesse der Sensibilisierung eingesetzt haben. Diese könnten im Sinne der skiz- zierten Ansatzpunkte weiterführend unterstützt werden und darüber hinaus als good practice-Beispiele verstärkt an jene Handwerk- und Technikbetriebe herangetragen werden, die – wie die Interviewpassagen zur Lehrstellensuche verdeutlichen – noch wenig Bereitschaft entwickelt haben, Mädchen und junge Frauen auszubilden. 47»Ich glaub, sie wissen halt, dass wir Mädchen sind« Wien, Dezember 2011