WIRTSCHAFTSPROGNOSE 2008 2009 2010 Veränderungen gg. Vorjahr in % Saldo in Mrd. Euro Veränderungen gg. Vorjahr, absolut Arbeitslosenquote in % Brutto-Inlandsprodukt, nominell Brutto-Inlandsprodukt, real Privater Konsum, nominell Privater Konsum, real Brutto-Anlageinvestitionen, nominell Brutto-Anlageinvestitionen, real Ausrüstungsinvestitionen, real Bauinvestitionen, real Warenexporte, nominell Warenimporte, nominell Verbraucherpreise Bruttoverdienste pro Kopf1), nominell Netto-Realeinkommen pro Kopf1) Leistungsbilanz Unselbstständig Beschäftigte Inländer ausländische Arbeitskräfte Vorgemerkte Arbeitslose der unselbst. Erwerbspersonen2) der Erwerbspersonen3) -1,5 -3,4 +0,7 +0,2 -4,6 -6,1 -11,0 -2,0 -17,2 -15,2 +0,5 +2,3 +3,0 +5,16 -50.400 -44.900 -5.500 +55.400 7,4 5,3 +1,8 +1,0 +1,8 +0,5 +1,0 -0,4 +0,5 -1,0 +3,5 +4,6 +1,3 +1,2 -0,4 +5,50 -30.000 -26.500 -3.500 +35.000 8,3 5,8 Konjunkturprognose des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung, September 2009 1) je Beschäftigungsverhältnis (laut VGR); 2) Laut AMS; 3) Laut EUROSTAT. Quelle: STATISTIK AUSTRIA, Mikrozensus-Arbeitskräfteerhebung 2008. Bezogen auf die jeweilige Gesamtgruppe (Geburtsland Österreich, bzw. Nicht-Österreich) der Erwerbstätigen. 1) Einschließlich Freie DienstnehmerInnen, BeamtInnen und Vertragsbedienstete. 2) Ohne Land- und Forstwirtschaft. PrognoseErgebnis +4,1 +2,0 +3,4 +0,8 +4,0 +1,0 +0,1 +1,8 +2,5 +4,7 +3,2 +2,7 -0,5 +9,82 +76.700 +53.200 +23.500 -10.000 5,8 3,8 ERWERBSTÄTIGE NACH GEBURTSLAND in Prozent ArbeiterInnen, Hilfs- bis mittlere Tätigkeit Angestellte 1), Hilfs- bis mittlere Tätigkeit Angestellte 1), höhere bis führende Tätigkeit ArbeiterInnen, höhere bis führende Tätigkeit Selbständige, Mithelfende 2) Lehrlinge 9,7 9,5 1,7 0 5 10 15 20 25 30 35 40 45 9,2 17,1 31,1 13,1 27,8 8,2 3,3 39,2 24,1 Österreich Nicht-Österreich