Schriftleitung Christoph Klein, rudolf Mosler Wissenschaftlicher Beirat hon.-prof. dr. Josef CernY MitGlied des VfGh rAin hon.-prof.in dr.in sieGlinde GAhleitner BM Ad Gen.-dir. Ad dr. WAlter Geppert eM. o.uniV.-prof. dr. KonrAd GrillBerGer eM. o.uniV.-prof. dr. peter JABorneGG hofrÄtin des VWGh dr.in AnGelA JulCher uniV.-prof. MMAG. ddr. GÜnther lÖsChniGG sen.-prÄs. des VWGh ir MitGlied des VfGh hon.-prof. dr. rudolf MÜller sen.-prÄs. des oGh ir dr. KArl heinZ petrAG uniV.-prof. dr. WAlter J. pfeil hon.-prof. dr. JohAnnes sChreGle ViZeprÄsident des oGh prof. dr. Anton spenlinG ABHANDLUNGEN Digitalisierung der Arbeitswelt – Rechtliche Aspekte neuer Formen der Arbeitsorganisation MArtin risAK Digitalisierung der Arbeitswelt – Weiterbildung, Datenschutz, AN-Schutz und Betriebsverfassung stefAn KÖCK ENTSCHEIDUNGSBESPRECHUNGEN Pensionsvorschuss nur bis zur Gutachtenserstellung durch den Pensionsversicherungsträger KArl BrAndstetter Nachbesetzung einer Vertragsarztstelle rudolf Mosler BUAG: „Urlaubsgeldvorschuss“ – Wirksamkeit einer Anrechnungs- und Rückzahlungsvereinbarung MoniKA drs/lisA MArie BABler Unterhaltsvorschuss nach dem Assoziationsrecht EU-Türkei BernhArd spieGel Anspruch auf Privatnutzung des Dienstfahrzeugs – Bewertung und Fälligkeit der Abgeltung dieter Weiß Trotz regelmäßigen Arbeitseinsatzes in Deutschland – keine Anwendung des Mindestlohngesetzes WolfGAnG KoZAK Karenz anstelle Elternteilzeit – kein endgültiger Untergang des Anspruchs auf Elternteilzeit KArin BurGer-ehrnhofer Exportpflicht des Rehabilitationsgeldes BeAtrix KArl Kein Erwerb von Schwerarbeitszeiten bei Mandatsausübung einer freigestellten Betriebsrätin? MAxiMiliAn Bell Das Recht der Arbeit NR. 372 MONAT Oktober JAHR 67. 5/2017