Unternehmensdemographie und die Struktur des Betriebsrates 10 Nach der Branchenzugehörigkeit der hier befragten Betriebe zeigen sich deutliche Unter- schiede im Anteil der Betriebe mit Betriebsrat. Am größten ist dieser Anteil im Bereich der Finanzdienstleistungen (Banken) und im Immobilienwesen mit 82 Prozent. Ebenfalls hoch ist der Anteil an Betrieben mit Betriebsrat im Bereich der Sachgütererzeugung mit 57 Prozent und im Bereich Transport und Kommunikation mit 52 Prozent. Besonders wenige Betriebe mit Betriebsrat gibt es mit 28 Prozent im Handel und Gastgewerbe und im Bereich der sonstigen Dienstleistungen mit 38 Prozent. Tabelle 2.3: Anteil der Unternehmen mit Betriebsrat nach Branchen Gesamt Ja Nein Anzahl Zeilen (%) Anzahl Zeilen (%) Anzahl Zeilen (%) Gesamt 972 100 % 453 47 % 519 53 % Sachgütererzeugung 332 100 % 188 57 % 144 43 % Bau 74 100 % 33 45 % 41 55 % Handel und Gastgewerbe 234 100 % 65 28 % 169 72 % Transport und Kommunika- tion 63 100 % 33 52 % 30 48 % Finanzdienstleistungen und Immobilienwesen 73 100 % 60 82 % 13 18 % Sonstige Dienstleistungen 196 100 % 74 38 % 122 62 % Quelle: European Company Survey 2013, n = 972 2.1.2. Die RespondentInnen der Management-Stichprobe Wer hat nun die Fragen des ECS aus Sicht des Managements beantwortet? Das Ge- schlechterverhältnis der RespondentInnen ist mit 49 Prozent Männern und 51 Prozent Frauen nahezu ausgeglichen. 51 Prozent der RespondentInnen waren HR-ManagerInnen, 31 Prozent Angehörige des Managements, in 7 Prozent der Fälle wurden die Fragen von den FirmeneigentümerInnen beantwortet und bei 11 Prozent der RespondentInnen han- delte es sich um Personen mit anderen, nicht näher genannten Funktionen. 2.2. Die Betriebsratsstichprobe Aus den 453 Unternehmen der Management-Stichprobe mit einem Betriebsrat konnten 310 BetriebsrätInnen für ein eigenes Interview gewonnen werden.5 Damit ist die Stich- 5 Konkret wurde im Zuge der Management-Interviews um Kontaktinformationen von VertreterInnen des Betriebsrates ersucht.