Paararbeitszeiten 28 Im Jahr 2015 ist dieses Muster in sehr ähnlicher Weise sichtbar. Bei Paaren mit einem selbständigen Partner war der Anteil der Frauen an der Paararbeitszeit besonders gering, bei Paaren mit einem Partner, der als Arbeiter in einer gering qualifizierten Tätigkeit beschäftigt ist, leisteten Frauen weiterhin einen sehr hohen Anteil an der Paararbeitszeit. Bei allen anderen Gruppen verstärkt sich im Jahr 2015 die Dominanz eines Frauen- Anteils von 31% bis 40%. Entsprechend dem Trend zur Reduktion hoher Arbeitszeiten haben sowohl Männer als auch Frauen mit den höchsten Arbeitsstunden diese zwischen 2005 und 2015 am stärksten reduziert (vgl. Tabelle 6). Dies betrifft vor allem Selbständige und Angestellte in führenden Tätigkeiten. Trotzdem weisen diese beiden Gruppen weiterhin die höchsten Arbeitszeiten auf.