97 Europäische Kommission (2018b), Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parla- ments und des Rates über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+), COM(2018) 382 final, Brüssel. Europäischer Rechnungshof (2017), Jugendarbeitslosigkeit – Haben die Maßnahmen der EU Wirkung gezeigt? Eine Bewertung der Jugendgarantie und Beschäftigungsinitiative für jun- ge Menschen. Zusammen mit den Antworten der Kommission, Sonderbericht Nr. 5/2017, Luxembourg. Europäisches Parlament (2017), Entwurf eines Berichts über die Umsetzung der Beschäfti- gungsinitiative für junge Menschen in den Mitgliedstaaten, Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten, Brüssel. Europäisches Parlament und Rat der Europäischen Union (2015), Verordnung (EU) 2015/779 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Mai 2015 zur Änderung der Verord- nung (EU) Nr. 1304/2013 hinsichtlich eines zusätzlichen ersten Vorschussbetrags für durch die Beschäftigungsinitiative für junge Menschen geförderte operationelle Programme. Eurostat (2018), Juni 2018. Arbeitslosenquote im Euroraum bei 8,3  %. In der EU28 bei 6,9 %, Pressemitteilung 125/2018, 31. 7. 2018; http://ec.europa.eu/eurostat/documents/ 2995521/9105179/3-31072018-AP-DE/c6a5bdfb-80bc-4780-b50d-16bb2028eb59 (Zu- griff am 7. 12. 2018). EWSA (Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss) (2017), Stellungnahme des Europäi- schen Wirtschafts- und Sozialausschusses zum Thema „Hochwertige Bildung für alle“, 2017/C 173/01, Brüssel. Gagawczuk, Walter (2013), Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen! Ein Vorschlag, A&W Blog, 15. 7. 2013; http://blog.arbeit-wirtschaft.at/jugendarbeitslosigkeit-bekampfen-ein-vorschlag/ (Zugriff am 16. 2. 2017). Rat der Europäischen Union (2013), Empfehlung des Rates vom 22. April 2013 zur Einführung einer Jugendgarantie, 2013/C 120/01. Rat der Europäischen Union (2016), Empfehlung des Rates vom 19. Dezember 2016 für Wei- terbildungspfade: Neue Chancen für Erwachsene, 2016/C 484/01.