IHS Steiber I Die COVID-19 Gesundheits- und Arbeitsmarktkrise & ihre Auswirkungen auf die Bevölkerung 82 6 Vereinbarkeit von Beruf und Familie Die Situation von Familien hat sich seit Beginn der Corona-Krise stark verändert. Immer wieder kam es zu einem Wegfall von Betreuungsleistungen von Seiten der Kindergärten und Schulen. Diesen Wegfall mussten Eltern kompensieren, während sie gleichzeitig in vielen Fällen auch eine prekäre Phase bzgl. ihrer Erwerbskarriere und ihres Einkommens erlebten. Wie in Kapitel 4 gezeigt, mussten viele Eltern zum Zeitpunkt der Befragung bereits mit einem geringeren Haushaltseinkommen auskommen bzw. war in rund 37% der Familien mit minderjährigen Kindern zumindest ein Elternteil entweder in Kurzarbeit oder arbeitslos. Wie von Berghammer und Beham-Rabanser (2020)1 diskutiert, mussten viele Paare die Aufteilung der unbezahlten Reproduktionsarbeit neu ausverhandeln. Mitte Mai waren laut dieser Studie Eltern von Kindern unter 15 Jahren rund 12 Stunden pro Tag entweder mit Erwerbsarbeit oder mit Familienarbeit beschäftigt, während Paare ohne Kinder zumeist eine geringere Gesamtarbeitszeit (bezahlt und unbezahlt) hatten. In der AKCOVID Befragung im Juni 2020 gaben rund 29% der Männer und rund 36% der Frauen an, dass es seit Beginn der Krise schwieriger geworden ist, Beruf und Familien zu vereinbaren (Abbildung 59). Es bestätigt sich auch der Befund von Berghammer und Beham-Rabanser, dass die Schere zwischen Paaren mit und ohne im Haushalt lebenden Kindern hinsichtlich ihrer Gesamtarbeitszeit im Zuge der Krise weiter aufgegangen ist. Ein multivariates Modell (Tabelle 31) schätzt, dass weniger als 20% der Paare ohne Kinder ein verstärktes Vereinbarkeitsproblem hatten, während dies auf rund 56% der alleinerziehenden Mütter und rund 62% der in Partnerschaft lebenden Mütter von Kindern im Alter von über 6 Jahren zutraf (siehe Abbildung 60). Abbildung 59: Vereinbarkeit von Beruf und Familie seit Beginn der Pandemie __________________________________________________ 1 Berghammer, C. und Beham-Rabanser, M (2020): Wo bleibt die Zeit? Bezahlte und unbezahlte Arbeit von Frauen und Männern in der Corona-Krise. https://viecer.univie.ac.at/corona-blog/corona-blog-beitraege/blog57/