FT / / arbdl niitsdiali 12/1981 ? 35. Jahrgang Dezember 1981 Redaktionskomitee: Josef Cerny, Gottfried Duval, Hans Fellinger, Elfriede Frank, Rudolf Jettmar, Fritz Klenner (Vorsitz), Franz Mrkvicka, Werner Muhm, Otto Pramel, Kurt Prokop, Richard Rotter, Otto Scheer (stellvertretender Vorsitz), Leopold Summerauer, Hans Wehsely Redaktion: 1010 Wien 1, Hohenstaufengasse 10, Telefon 63 37 11, Klappe 244 (Durchwahl) Redaktionsmitglieder: Gottfried Duval (Chefredaktion, Kritik - Diskussion - Kommentar, Genau betrachtet), Brigitte Ederer (Wirtschaftsrundschau), Hans Fellinger (Internationale Umschau), Elfriede Frank (Sozialpolitische Rundschau), Alwis Kalauner (Man kann nicht alles wissen), Kurt Link (Bücherspiegel, arbeit & Wirtschaft empfiehlt), Ernst Moravec (Aus Arbeiterkammern und Gewerkschaften), Eva Preiß (Konsumenten¬ politik), Kurt Prokop (Bildung und Kultur), Hans Schramhauser (Betriebsrat und Arbeitswelt), Fritz Verzetnitsch (Jugend und berufliche Bildung), Lia Wolak (Frauenarbeit - Frauenrecht) Gestaltung: G. M. Prechtl Eigentümer und Herausgeber: österreichischer Arbeiterkammertag, 1040 Wien 4, Prinz-Eugen-Straße 20-22, und österreichischer Gewerkschaftsbund, 1010 Wien 1, Hohenstaufen¬ gasse 10-12. Verantwortliche Redakteurin: Elfriede Frank, 1040 Wien 4, Prinz-Eugen-Straße 20-22 Verleger, Auslieferung und Umschlagdruck: Verlag des österreichischen Gewerkschaftsbundes Ges. m. b. H. Druck des Innenteiles: Elbemühl Graphische Industrie Gesellschaft m. b. H. Beide 1232 Wien 23, Altmannsdorfer Straße 154-156 Preise (inklusive Mehrwertsteuer): Einzelnummer 15 S; Jahresabonnement 142 S; für Lehrlinge, Studenten und Pensionisten ermäßigtes Jahresabonnement 80 S. Bestellungen nimmt der Verlag des ÖGB, 1232 Wien 23, Altmannsdorfer Straße 154-156, Tel. 67 26 22, Klappe 346 (Durchwahl), entgegen. Bei Adreßänderung rufen Sie bitte: Wien (0 22 2) 57 55 01/Klappe 21 Die in der Zeitschrift »Arbeit & Wirtschaft« wieder¬ gegebenen Artikel entsprechen nicht notwendi¬ gerweise der Meinung der Redaktion und der Her¬ ausgeber. Jeder Autor trägt die Verantwortung für seinen Beitrag. Es ist nicht die Absicht der Redak¬ tion, die vollständige Übereinstimmung aller Mit¬ arbeiter zu erzielen. Sie sieht vielmehr in einer Vielfalt der Meinungen die Grundlage einer fruchtbaren geistigen Auseinandersetzung. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für unver¬ langt eingesandte Manuskripte. Leserzuschriften können auch gekürzt wiedergegeben werden. INHALT In diesem Heft finden Sie 1 Cancun - eine Mahnung (Von Gottfried Duval) 2 Kritik-Diskussion-Kommentar .... 3 Diebstähle in Supermärkten • Super¬ märkte - Feriendorf Ausgaben für das Auto Muttermilch ist besser! ? Fremdenverkehr - bessere Inlands¬ werbung! Arbeitsmarkt und Verbraucher¬ preisindex 4 Wirtschaftsspiegel 5 Gute Exporterfolge verhinderten »Mi¬ nuswachstum« Wirtschaftsrundschau 6 österreichische Aktiengesellschaften und die Öffentlichkeit Grundbedürf¬ nis Wohnen • Auskunft über die wirt¬ schaftliche Lage eines Unternehmens Frauenarbeit-Frauenrecht 9 Ausbildungsniveau der Frauen hat sich verbessert ? Frauen als innenpo¬ litische Redakteurinnen im Vor¬ marsch Bundesvoranschlag 1982: Ein Spar¬ haushalt ohne große Geste (Von Erich Haas) 10 Aus Arbeiterkammern und Gewerk¬ schaften 16 ÖGB-Bundesvorstand: Sofortma߬ nahmen gegen Arbeitslosigkeit • AK feierte 60-Jahr-Jubiläum des Burgen¬ lands • AK Niederösterreich: Millio¬ nen für Bildung, Kultur und Freizeit ? Kurz berichtet Konsumentenpolitik 17 Testmagazin »Konsument« 12/1981: Modelleisenbahnen: Starke Unter¬ schiede erst nach längerem Gebrauch Technische Fragen des Satelliten¬ fernsehens für Osterreich (Von Elisabeth Strasser) 20 Reisenotizen aus Lateinamerika (Von Rosa Marie Ebner) 24 Kinderarbeit: Am Beispiel Thailands (Von Robert Fitzthum) 28 O du mein Österreich 31 Die Arbeitslosigkeit in der Dritten Welt (Von Albert Lauterbach) 32 Notizenkram 35 Sozialpolitische Rundschau 36 Sozialversicherung: Fristenablauf am Jahresende • Gebührenbefreiung - erfolgreicher Kampf gegen die Armut Vorschau 36 Bildung und Kultur 37 ÖGB-Zentralkurse Jänner bis März 1982 • ÖGB-Briefschule: Neue Bil¬ dungsangebote ? Ermäßigtes Winter¬ sport-Arrangement für ÖGB-Mitglie- der in Kärnten ? Wien: Volkshoch¬ schule für Behinderte Vor 20 Jahren 38 Redaktionsschluß 38 Jugend und berufliche Bildung 40 Sprachrohr für 100.000 • Jugendver¬ trauensräte-Bundeskonferenz der GPA-Jugend Notizenkram 43 Internationale Umschau 44 Niederlande: Einheitlicher Gewerk¬ schaftsbund ... einen Gedanken! Betriebsrat und Arbeitswelt 45 Asbest-alles in Ordnung? Arbeits¬ unfälle sind teuer arbeit &Wirtschaft empfiehlt 46 Warum sollen wir aufeinander schie¬ ßen? Bücherspiegel 47 Die Geschichte Österreichs von 1918 bis in die Gegenwart Wanderer auf steinigen Straßen Man kann nicht alles wissen 48 Fotos: Archiv »Arbeit & Wirtschaft«, Norbert Cerny, Rose Marie Ebner, Robert Fitzthum, I. Hofer, »Konsument«, Wolf Krabel, Anna Marchfeld, Hannes Pötsch